Fernwanderweg Renchtalsteig

Fernwandern im Schwarzwald

Mit dem Fernwanderweg Renchtalsteig ist es gelungen, die charakteristischen und einzigartigen Landschaftsformen des mittleren und nördlichen Schwarzwalds auf fünf Etappen zu verbinden.

Landschaften, wie das Rebland bei Oberkirch, die Grinden im Gebiet Alexanderschanze, Zuflucht und Schliffkopf auf rund 1000 Metern Höhe, weite offene Hochflächen, sagenumwobene Felswände, Kanzeln, Quellen, Wasserfälle und ein Karsee machen den Fernwanderweg Renchtalsteig zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. 

Mit unserer Wanderpauschale "Über Berg und Tal" genießen Sie diesen Schwarzwälder Fernwanderweg ganz entspannt als Standortwanderung ab Bad Peterstal-Griesbach.

Streckenbeschreibung

Renchtalsteigwandern - ganz komfortabel!

Genießen Sie den Renchtalsteig als Standortwanderung - wandern Sie rund 96 km in 5 Etappen und 7 Tagen. Und das völlig entspannt, denn Sie wohnen während der gesamten Zeit bei einem einzigen Gastgeber in Bad Peterstal-Griesbach. Naturgenuss und Entspannung verbinden sich so auf ideale Weise, das ist ein Pluspunkt an Komfort für Sie!

Broschüre zum Renchtalsteig

Bestellen Sie die Broschüre zum Renchtalsteig mit Kartenmaterial, Etappenbeschreibungen und wichtigen Infos ganz einfach Online. 

Etappen des Renchtalsteigs

Etappe 1 | Bottenau - Oppenau
Länge: 22,8 km Dauer: ca 7 bis 8 Stunden | Gesamtanstieg 900 m

Etappe 2 | Oppenau - Bad Peterstal
Länge: 16,5 km | Dauer: ca. 5 bis 6 Stunden | Gesamtanstieg: 750 m

Etappe 3 |  Bad Peterstal - Alexanderschanze
Länge: 18,5 km
| Dauer: ca. 6 bis 7 Stunden | Gesamtanstieg: 975 m

Etappe 4 | Alexanderschanze - Allerheiligen Wasserfälle
Länge: 23,6 km | Dauer: ca. 7 bis 8 Stunden | Gesamtanstieg: 515 m

Etappe 5 | Allerheiligen Wasserfälle - Burgruine Schauenburg
Länge: 16,8 km | Dauer: ca. 5 bis 6 Stunden | Gesamtanstieg: 470 m