Wintersport

Rund um Bad Peterstal-Griesbach sind über 15 Wege für Winterwanderer präpariert, zwei Schneeschuhtrails ausgeschildert und sechs Loipen gespurt. Wer Abfahrt-Ski, Schlittschuhfahren und Rodeln liebt, fährt zum Wintersportgebiet Kniebis an der Schwarzwaldhochstraße. In 20 Minuten von 400 m auf 1000 m hinauf.

Die Winterkarte "Winterparadies Bad Peterstal-Griesbach" gibt einen kompletten Überblick über das Wintersportangebot im Renchtal. Es gibt sie für 1,00 Euro bei der Tourist-Info in Bad Peterstal und in der Ortsverwaltung Bad Griesbach.



Ob zu Fuß oder auf Schneeschuhen - der Wanderort Bad Peterstal-Griesbach ist auch im Winter bestens auf Naturgenießer eingestellt: Über 15 Winterwanderwege sind geräumt, zwei Schneeschuhtrails extra ausgeschildert. Einen guten Überblick über das Wintersportangebot gibt die Winterkarte "Winterparadies Bad Peterstal-Griesbach" für 1,00 Euro.

Vier Loipen zwischen 3 und 11 km sind rund um Bad Peterstal gespurt. Sie befinden sich alle auf dem Freiersberg. Die Langlauf-Loipen im Detail finden Sie auf der nächsten Seite.

Treffpunkt für Skifahrer, Langläufer und Rodelfans: Die Wintersportgebiete an der Schwarzwaldhochstraße auf rund 1000 m. In nur 20 Minuten von Bad Peterstal-Griesbach aus zu erreichen. Wintersportberichte und Lifte finden Sie auf der nächsten Seite.

Für Wintersportler bietet die Touristinfo Bad Peterstal und Hodapp, Orthopädie-Schuhe-Sport in Oppenau einen Verleihservice für Wintersportequipment. Das Angebot umfasst Schneeschuhe, Schlitten, Spikes, Skier und Snowboards. Details dazu finden Sie auf der nächsten Seite.

Neu!

Die Tourenbeschreibungen zur Schwarzwälder Wandersinfonie gibts nun auch bei wikiwalk!