HEIMAT 4.0 – SCHWARZWALD-TALK mit Arved Fuchs

Mi, 04. Dezember 2019 18:00 - 20:00 Uhr

Thema: Die Rolle der Wälder als grüne Lungen für den Klimaschutz!

Großschutzgebiete wie der Nationalpark Schwarzwald stellen wichtige Modellregionen für eine nachhaltige Regionalentwicklung und den Naturschutz dar. Damit jedoch ein dauerhafter Mehrwert erzielt werden kann, müssen regionale und überregionale Akteure vernetzt und die teilweise konkurrierenden Interessen von Ökologie und Ökonomie ausbalanciert werden.

Um eine größtmögliche gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen, gilt es, die immensen Potenziale dieser Vernetzung herauszuarbeiten und in der Gesellschaft transparent zu kommunizieren. Die in Zusammenarbeit mit der Akademie für Natur- und Umweltschutz entwickelte Dialogreihe „Schwarzwald-Talk – Gespräch über Mensch und Natur“ diskutiert in zwei prominent besetzten Talk-Runden unterschiedliche Aspekte einer nachhaltigen Heimatentwicklung und mögliche Perspektiven.

Talkgäste an diesem Abend: 

  • Arved Fuchs, Polarforscher und Buchautor
  • Dr. Wolfgang Schlund, Leiter des Nationalparks Schwarzwald

Anmeldung unter: www.nationalpark-schwarzwald.de/nc/de/erleben/veranstaltungskalender/detailansicht/1286/heimat-4-0-schwarzwald-talk/

Veranstalter

Nationalpark Schwarzwald
Schwarzwaldhochstr. 2
77889 Seebach

Telefon: +49 7449 92998 444
Fax

info@nlp.bwl.de
www.schwarzwald-nationalpark.de

Veranstaltungsort

K(ult)urhaus Bad Peterstal
Kurhausweg 13
77740 Bad Peterstal-Griesbach
Bad Peterstal

Eintritt

Kostenfrei: Anmeldung erforderlich

  • rollstuhlgerecht

  • wetterunabhängig

  • Anmeldung erforderlich