Nationalparkzentrum Ruhestein (Entfernung: 25 km)

Im Nationalparkzentrum Ruhestein an der Schwarzwaldhochstraße werden kleine und große Besucher zum Forscher. Sie lernen in spielerischer und wissenschaftlicher Weise die hiesige Flora und Fauna kennen. In abwechslungsreichen Ausstellungen, Führungen und Erlebniswanderungen erfahren sie Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt des Schwarzwaldes, Interessantes von seiner Urgeschichte bis zur Gegenwart. 

Im Jahr 1999 pflügte der Orkan „Lothar“ auf den Gipfeln des nördlichen Schwarzwalds eine tiefe Schneise durch den Wald. Auf dem Lotharpfad können Sie erleben, wie sich die Natur nach einem Sturm ohne menschliches Eingreifen entwickelt und mit welcher Kraft neuer Wald entsteht. Viele Insekten und Pilze fanden im Totholz neue Lebensräume, junge Bäume wachsen wild in die Höhe.

Der Erlebnispfad führt über Stege, Leitern und Treppen. Eine Aussichtsplattform bietet Fernblicke über die Höhenrücken des Nordschwarzwalds und ins Tal. Rangerinnen und Ranger des Nationalparks bieten regelmäßig Führungen über diesen Pfad an. (Text: Nationalpark Schwarzwald)

Kontakt

Naturschutzzentrum Ruhestein im Schwarzwald
Schwarzwaldhochstr. 2
77889 Seebach
Tel. 07449 92998 444

Aktuelle Öffnungszeiten