Quarkmousse in Mandelblatt mit frischen Erdbeeren

Eine Rezeptidee von Martin Herrmann, Sternekoch im Relais & Châteaux Hotel Dollenberg:

Zutaten für 4 Personen:

Mousse:

250gQuark
250gSahne
5gGelatine
75gZucker
Vanille
Zitronenabrieb

Mandelblatt:
150ggehackte Mandeln
200gZucker
60gMehl
80gButter
80gOrangensaft
250gErdbeeren
20gZucker
20 mlGrand Marnier

 

Zubereitung:

Den Quark, Zucker, Vanille und Zitrone vermischen, etwas von der flüssigen Sahne mit der eingeweichten Gelatine erwärmen und in die Quarkmasse rühren. Die restliche Sahne steifschlagen und unter die Quarkmasse heben, ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchkühlen.

Nun den Zucker, das Mehl, Flüssige Butter und den Orangensaft verrühren. Die Mandelblätter hinzugeben. 1 Std. im Kühlschrank stehen lassen und mit einem Esslöffel auf ein Backblech geben. Das ganze bei 180°C heißem Ofen gold-gelb backen. Herausnehmen und sofort auf eine kleine umgedrehte Tasse legen damit ein kleines Körbchen entsteht.

Anrichten:
Das Mousse in einen Spritzbeutel geben, in die Mandeltülle spritzen und auf den Teller setzen. Mit den Erdbeeren umlegen und mit Minze garnieren.