Choose a language
Plan a route here Copy route
Theme trail Top

GeoTour Bad Herrenalb

Theme trail · Black Forest
Responsible for this content
Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e. V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Die GeoTour führt auch an der imposanten Felsenburg vorbei
    / Die GeoTour führt auch an der imposanten Felsenburg vorbei
    Photo: Alex Kijak, Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
  • / GeoTour Bad Herrenalb
    Photo: Julia Strickfaden, CC BY, Dr. Andreas Megerle, Erlebnis Südwest
m 700 600 500 400 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

"Wassersteine" und plätschernde Quellen

 

moderate
4.5 km
1:25 h
193 m
193 m

Diese GeoTour macht mit ihren Erkundungsaufgaben und Forschungsfragen das Thema „Steine und Geologie“ zum spannenden Outdoor-Erlebnis für die ganze Familie.


Hauptthemen: Gesteine aus drei Erdzeitaltern, Quellen und Bäche, Geologie und Landschaft, Alb

Weitere Themen: Historische Waldgewerbe, Felsen, Wanderblöcke

Gesteins-/Mineralienarten: Forbach-Granit*, Aplit (selten), Gang-Quarze mit Kristalldrusen (selten), Rotliegend-Fanglomerat (selten)*, Tigersandstein, Ecksches Konglomerat, Badischer Bausandstein, „Kugelsandstein“ (selten), Geröllsandstein mit Quarzgeröllen*, Muschelkalk-Kalkstein* (Wegschotter)

*In der GeoBox enthalten
GeoBox: Das Gesteins-Set für alle großen und kleinen Geo-Forscher ist in der Tourist-Info Bad Herrenalb für 12,50 € erhältlich. Ergänzt wird die GeoBox durch die  Broschüre GeoKompakt, welche spannendes Basis-Wissen rund um das Thema Geologie bereithält. 


Start und Ziel: Wanderparkplatz Hirschwinkel Bad Herrenalb-Gaistal

Wegstrecke: 4,5 km

Gesamtanstieg: 190 m 

Es gibt keine Infotafeln im Gelände. Alle Texte und Bilder zu den Stationen finden Sie in der Broschüre "GeoTour Bad Herrenalb". Die Broschüre erhalten Sie in der Tourist-Info Bad Herrenalb oder unter www.badherrenalb.de bzw. www.albtal-tourismus.de zum kostenfreien Download und zum Bestellen

Author’s recommendation

Mit der Buslinie 116 erreichen Sie die Haltestelle Hirschwinkelhütte vom Bahnhof Bad Herrenalb aus in rund 15 Minuten. 
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
608 m
Lowest point
416 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Das Begehen von Waldwegen, Wegrändern und Waldflächen erfolgt auf eigene Gefahr!

Tips, hints and links

Weiter Informationen unter: www.badherrenalb.de oder unter www.albtal-tourismus.de

Weitere Geotouren unter: www.naturparkschwarzwald.de

Start

Wanderparkplatz Hirschwinkel Bad Herrenalb-Gaistal (536 m)
Coordinates:
DD
48.777851, 8.440202
DMS
48°46'40.3"N 8°26'24.7"E
UTM
32U 458873 5402912
w3w 
///reasons.closeness.altitude

Destination

Wanderparkplatz Hirschwinkel Bad Herrenalb-Gaistal

Turn-by-turn directions

Hinweise zur Wegführung:

Rechts von der Mauer dem auf den Sägberg bergauf führenden Wanderweg mit der gelben Raute auf dem Talwiesenweg Richtung „Tahlwiesenhütten“ und „Axtloh“ folgen (historische Wegzeiger-Steine).

Vorsicht! Der Weg folgt jetzt dem schmalen, grün markierten Wildkatzen-Walderlebnis, das in der Höhe des Forsthauses direkt in den Wald hineinführt! Dem Wildkatzen-Walderlebnis ca. 50 m lang folgen.

Gleich hinter dem Brunnen quert der weiterhin auf dem Wildkatzen-Walderlebnis verlaufende Weg die asphaltierte Fahrstraße und führt den Hang hinab. Nach einer Rechtskurve und vor dem Anstieg des Waldwegs biegt das Wildkatzen-Walderlebnis nach links auf einen schmalen Pfad ab und führt weiter hangabwärts. Kurz vor einer scharfen Linkskurve wird ein kleines Kerbtälchen gequert.

Dem Wildkatzen-Walderlebnis folgen, bis es auf den breiteren Albtalweg stößt. Auf diesen nach rechts abbiegen und bis zum Wegweiser„Knoll Brücke“ folgen.

Vorsicht! Von der Hütte aus den Albtalweg wieder ca. 30 m zurück gehen, bis ein nicht ausgeschilderter Waldweg nach links oben abzweigt. Diesem Weg ca. 300 m lang bis kurz hinter einer Wegekreuzung immer hangaufwärts folgen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

  • Mit der S1 ab Karlsruhe Hauptbahnhof über Ettlingen bis Bahnhof Bad Herrenalb, weiter mit der Linie 116 Oberes Gaistal bis Hirschwinkelhütte.
  • Mit der Buslinie 244 ab Baden-Baden über Gernsbach (S 8 aus Freudenstadt Anschluss an Bus 244) bis Bad Herrenalb Rathausplatz, dann von Rathausplatz zur Haltestelle Hotel Post und mit der Buslinie 116 Oberes Gaistal bis zur Hirschwinkelhütte. 

Getting there

mit dem PKW:

Aus Richtung Frankfurt oder Basel kommend Autobahn A5, Ausfahrt Ettlingen, dann der Beschilderung folgend. Aus Richtung Stuttgart kommend Autobahn A8, Ausfahrt Karlsbad/Bad Herrenalb, dann der Beschilderung folgend. In Bad Herrenalb Richtung Gaistal und dann den Parkschildern Richtung Hirschwinkel folgen. 

Parking

Kostenfreier Wanderparkplatz Hirschwinkel

Coordinates

DD
48.777851, 8.440202
DMS
48°46'40.3"N 8°26'24.7"E
UTM
32U 458873 5402912
w3w 
///reasons.closeness.altitude
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Broschüre "GeoTour Bad Herrenalb" - erhältlich in der Tourist-Info Bad Herrenalb (Rathausplatz 11) oder online zum Download

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Equipment

Festes Schuhwerk, das die Knöchel bedeckt mit gutem Profil. Wetterangepasste Outdoor-Kleidung. Bei Bedarf Rucksack mit Getränk und Vesper. 

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
4.5 km
Duration
1:25 h
Ascent
193 m
Descent
193 m
Public-transport-friendly Loop Family friendly Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view