Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Himmeldunk und Teufelsberg

· 3 reviews · Hiking trail · Rhoen
Responsible for this content
DAV Sektion Bergbund Würzburg Verified partner 
  • /
    Photo: Frank Baumer, DAV Sektion Bergbund Würzburg
  • / Würzburger Bergbund Hütte am Himmeldunkberg
    Photo: Frank Baumer, DAV Sektion Bergbund Würzburg
  • /
    Photo: Frank Baumer, DAV Sektion Bergbund Würzburg
  • /
    Photo: Frank Baumer, DAV Sektion Bergbund Würzburg
  • / Foto
    Photo: Jürgen Riesling, Community
  • / Foto
    Photo: Jürgen Riesling, Community
  • / Foto
    Photo: Jürgen Riesling, Community
  • / Foto
    Photo: Jürgen Riesling, Community
  • /
    Photo: Frank Baumer, DAV Sektion Bergbund Würzburg
  • /
    Photo: Frank Baumer, DAV Sektion Bergbund Würzburg
  • /
    Photo: Frank Baumer, DAV Sektion Bergbund Würzburg
m 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km Würzburger Bergbund-Hütte
Gleich oberhalb von Oberweißenbrunn bei Bischofsheim liegt der Himmeldunk, ein Berg mit Alm-Charakter, der über mehrere Wege zu erreichen ist. Ein Wanderweg führt von der Schwedenschanze aus auf den Gipfel, man kommt aber auch von Oberweißenbrunn oder von Bischofsheim aus auf den großen Berg mit dem herrlichen Panorama.

 

easy
Distance 7.7 km
4:00 h
337 m
338 m
In grauer Vorzeit trug der Berg einmal den Namen "Hugimuododung", woraus im Laufe der Zeit irgendwann Himmeldunk wurde.

Alles in allem ist der Himmeldunk ein einzigartiger Berg, dessen Besuch sich vorallem für diejenigen lohnt, die wegen Hochrhönfeeling nicht bis nach Hessen fahren wollen und die die Ruhe und den einzigartigen Panorama-Blick von den Gleichbergen über den Kreuz- und Arnsberg, ins Obere Sinntal bis hin zum Schachen genießen möchten.

Profile picture of Frank Baumer
Author
Frank Baumer
Update: April 21, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
889 m
Lowest point
695 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Würzburger Bergbund Hütte (816 m)
Coordinates:
DD
50.423375, 9.968298
DMS
50°25'24.2"N 9°58'05.9"E
UTM
32U 568783 5586153
w3w 
///concentrated.headliner.undergrowth

Destination

Würzburger Bergbund Hütte

Note


all notes on protected areas

Public transport

Die Bahn

Getting there

Anfahrten zur Bergbundhütte bis zum Parkplatz Schwedenwall

Autobahn A 7 bis Ausfahrt Bad Brückenau/Wildflecken

Weiter Richtung Bad Brückenau. Dann abbiegen Richtung Wildflecken – weiter bis Bischofsheim auf der B 279, in Richtung Eisenach/Tann verlassen – dem Straßenverlauf der B278 folgen bis Abzweigung Mosbach/Gersfeld/Parkplatz Schwedenwall.

 

Parking

Parklplatz Schwedenwall

Coordinates

DD
50.423375, 9.968298
DMS
50°25'24.2"N 9°58'05.9"E
UTM
32U 568783 5586153
w3w 
///concentrated.headliner.undergrowth
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.7
(3)
Holger Brosig
August 13, 2021 · Community
Ich gebe nur vier Sterne, da hier vergessen worden ist zu erwähnen, dass man vom Parkplatz Schwedenwall bis zum Startpunkt der Hütte - für Ungeübte - einen steilen Weg überwinden muss, der uns eine Stunde gekostet hat. Fairerweise muss ich dazu erwähnen, dass wir durch die wunderschöne Landschaft, Wildblumen, Schmetterlinge, Blindschleiche, Himbeeren und Ziegen auf der Hochalm aufgehalten worden sind. Der Weg über die Hohe Höll und Himmelsdunk sowie die Weitsicht Richtung Wasserkuppe einerseits und Kreuzberg sind einmalig. Abgeschiedene Ruhe mitten in der Rhön.
Show more
When did you do this route? August 12, 2021
Photo: Holger Brosig, CC BY, Community
Photo: Holger Brosig, CC BY, Community
Photo: Holger Brosig, CC BY, Community
Photo: Holger Brosig, CC BY, Community
Photo: Holger Brosig, CC BY, Community
Photo: Holger Brosig, CC BY, Community
Photo: Holger Brosig, CC BY, Community
Photo: Holger Brosig, CC BY, Community
Florian Emde
September 19, 2020 · Community
Sehr schöner Rundweg
Show more
Photo: Florian Emde, Community
Jürgen Riesling 
April 03, 2016 · Community
Haben die Tour an unserem letzten Urlaubstag in der Rhön gemacht, aus Zeitgründen nur teilweise. Toller Aussichtsberg! Berichten nächstes mal mehr. Danke fürs Hochlan! Gerne mehr
Show more
Foto
Photo: Jürgen Riesling, Community
Foto
Photo: Jürgen Riesling, Community
Foto
Photo: Jürgen Riesling, Community
Foto
Photo: Jürgen Riesling, Community

Photos from others

+ 9

Reviews
Difficulty
easy
Distance
7.7 km
Duration
4:00 h
Ascent
337 m
Descent
338 m
Circular route Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view