Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking trail Top

Der alte Fernweg über den Kniebis

Hiking trail · Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Responsible for this content
Schwarzwaldverein e.V. Verified partner 
  • Alter Gleisweg
    / Alter Gleisweg
    Photo: Outdooractive Redaktion
  • / Infozentrum am Kniebis
    Photo: Pro-cyCL, CC BY, www.pro-cycl.de
  • / Klosterruine Kniebis mit Kräutergarten
    Photo: Isabel Blüher, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Infotafel Klosterruine Kniebis
    Photo: Jens Teufel, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Fenster der Kniebiser Klosterruine
    Photo: Jens Teufel, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Die Klosterruine in Kniebis
    Photo: Freudenstadt Tourismus, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Klosterruine Kniebis
    Photo: Isabel Blüher, Nationalparkregion Freudenstadt
  • /
    Photo: Isabel Blüher, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Unterer Marktplatz mit Stadtkirche und Wasserfontänen
    Photo: Freudenstadt Tourismus, Freudenstadt Tourismus
  • / Stadtkirche mit Tulpen
    Photo: Freudenstadt Tourismus, Freudenstadt Tourismus
  • / Stadthaus und Fontänen
    Photo: Freudenstadt Tourismus, Freudenstadt Tourismus
  • / Ausblick vom Westweg ins Renchtal
    Photo: Isabel Blüher, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Ausblick vom Westweg ins Renchtal
    Photo: Isabel Blüher, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Ausblick vom Westweg ins Renchtal
    Photo: Isabel Blüher, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / ev. Kirche
    Photo: Winfried Seiler, Nationalparkregion Freudenstadt
  • / Retro-Tankstelle Kniebis
    Photo: Oest Tankstellen GmbH & Co. KG
  • / Klosterruine Kniebis
    Photo: Ellen Bidermann-Hoppart, Ellen Bidermann-Hoppart
  • / Kniebishütte
    Photo: Doreen Fahrner, Nationalpark-Hotel Schliffkopf
m 1100 1000 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Zuflucht Am Badberg Bässler Bank Fürstenhütte Kniebis Dorf Härtle Moos Kohlwaldhütte Heide Kirchenweg Skiweg
Wanderung auf einem Teilstück des historischen Fernwegs "Augsburg-Ulm- Urach - Tübingen - Straßburg" über den Kniebis zur Zuflucht
moderate
16.2 km
4:28 h
372 m
118 m

Die Wanderung startet auf dem größten Marktplatz Deutschlands in Freudenstadt und verläuft auf einem Teilstück des historischen Fernweges „Augsburg – Ulm – Urach – Tübingen – Straßburg“ . Das Christoffstal wird mit schöner Aussicht ins Tal und auf das Bärenschlössle durchquert. Und führt auf der alten Kniebissteige bergauf. Auf dem Höhenrücken führt der Weg nun zum Freudenstädter Ortsteil Kniebis mit seiner Klosterruine. Auf der Passhöhe verläuft die ehemalige Grenze zwischen Baden und Württemberg So gibt es ein badischen und einen württembergischen Kniebis. Man wird belohnt mit herrlicher Fernsicht bis zu den Alpen. Weiter geht es zur Alexanderschanze. Ab hier geht es auf dem Westweg des Schwarzwaldvereins weiter zur Zuflucht dem Ziel der Wanderung. Unweit befindet sich hier auch die Röschenschanze.

Author’s recommendation

Ein Besuch des Heimatmuseums im Stadthaus Freudenstadt lohnt sich.
Profile picture of Gunter Schön
Author
Gunter Schön
Updated: March 22, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
969 m
Lowest point
658 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Tips, hints and links

Touristinfo Freudenstadt : Infopunkt Stadtbahnhof  Mo - Fr 9.30 - 18.00 Uhr Sa 9.30 - 17.00 Uhr So 9.00 - 15.00 Uhr ,  Tourist info Marktplatz Mo - Fr 9.00 - 17.00 Uhr Sa 10.00 -13.00 So 10.00-13.00  Konakt: Freudenstadt Tourismus, Marktplatz 64, 72250 Freudenstadt, Tel. 07441 864-730  E-Mail touristinfo@freudenstadt.de 

Web: https://www.freudenstadt.de/tourist-information 

Schwarzwaldverein Freudenstadt e.V.   www.schwarzwaldverein-freudenstadt.de 

Start

Unterer Marktplatz Freudenstadt UTM 32U E 456475.262 N 5368003.706 (730 m)
Coordinates:
DD
48.463829, 8.411336
DMS
48°27'49.8"N 8°24'40.8"E
UTM
32U 456483 5368022
w3w 
///bank.tweaked.extremes

Destination

Zuflucht UTM 32U E 444139.822 N 5371333.708

Turn-by-turn directions

Wegweiserfolge: FreudenStadt Marktplatz - Adleranlagen - Forbach Brücke - Alte Kniebissteige - Bässler Bank - Skiweg - Kohlwaldhütte - Fürstenhütte - Oberes Rotwasser - Kirchenweg - kniebis Waldhorn - Kniebis Dorf - Salzleckerweg - Heide - Rippoldsauer Strasse - Kniebis Besucherzentrum - Moos - Am Grenzweg - Wolfursprung - Alexanderschanze - Am Badberg - Bei der Zollstockhütte - Härtle - Zuflucht

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit Bahn aus Richtung Stuttgart und Offenburg zum Hbf Freudenstdt + S81 + S8 zum Stadtbahnhof

Aus Richtung Karlsruhe S81 + S8 zum Stadtbahnhof Freudenstadt

Getting there

Aus verschiedenen Richtungen B294 , B462, B28 nach Freudenstadt

Parking

Parken am Stadtbahnhof oder Tiefgarage am Marktplatz Freudenstadt

Coordinates

DD
48.463829, 8.411336
DMS
48°27'49.8"N 8°24'40.8"E
UTM
32U 456483 5368022
w3w 
///bank.tweaked.extremes
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Karte des Schwarzwaldvereins "Grüne Serie" Oberes Murgtal  ( Baiersbronn Freudenstadt) M 1:35 000 ISBN 978-3-89021-807-6 erhältlich im Buchhandel, der Touristinfo sowie der Hauptgeschäftsstelle des Schwarzwaldvereins in Freiburg www.schwarzwaldverein.de E-Mail verkauf@schwarzwaldverein.de 

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Equipment

Festes Schuhwerk, wander- und wettergerechte Kleidung, Genügend Getränk für unterwegs.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
16.2 km
Duration
4:28 h
Ascent
372 m
Descent
118 m
Public transport friendly Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value Geological highlights Point to Point Botanical highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view