Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Bad Sobernheim - Kloster Disibodenberg

· 3 reviews · Hiking trail · Nahe
Profile picture of Oliver Heil
Responsible for this content
Oliver Heil 
  • Die Nahe bei Bad Sobernheim
    / Die Nahe bei Bad Sobernheim
    Photo: Oliver Heil, Community
  • / Entlang der Nahe
    Photo: Oliver Heil, Community
  • / Nahebrücke bei Staudernheim
    Photo: Oliver Heil, Community
  • / Kloster Disibodenberg
    Photo: Oliver Heil, Community
  • / Kloster Disibodenberg
    Photo: Oliver Heil, Community
  • / Kloster Disibodenberg
    Photo: Oliver Heil, Community
  • / Kloster Disibodenberg
    Photo: Oliver Heil, Community
  • / Blick vom Neuberg auf Obernheim am Glan
    Photo: Oliver Heil, Community
m 250 200 150 100 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine überaus geschichtsträchtige und aussichtsreiche Tour im Naheland bei Bad Sobernheim.
easy
Distance 14.5 km
4:05 h
358 m
358 m
Vom Freilichtmuseum Rheinland-Pfalz geht diese Wanderung entlang der Nahe zum Kloster Disibodenberg - bzw. dem, was von der Anlage noch übrig ist. Und das ist einiges, bedenkt man, dass das Kloster schon 1559 aufgegeben wurde und in den Jahrhunderten danach noch allerlei Kriege für verheerende Zerstörungen in der Region sorgten. Vom Disibodenberg aus folgt die Tour dem Glan kurz vor dessen Mündung in die Nahe und dann hinauf auf den 270 Meter hohen Neuberg, von wo der Blick weit ins Naheland und bis zum Rotenfels bei Bad Münster am Stein reicht. Durch den Sobernheimer Stadtwald geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Viel Asphalt, wenig Schatten - daher im Hochsommer nur bedingt zu empfehlen. Das Kloster Disibodenberg ist freilich immer einen Besuch wert.
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
268 m
Lowest point
134 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

https://www.freilichtmuseum-rlp.de/

https://www.barfusspfad-bad-sobernheim.de/

http://www.disibodenberg.de/Willkommen.html

Start

Parkplatz Freilichtmuseum Bad Sobernheim (177 m)
Coordinates:
DD
49.772591, 7.652781
DMS
49°46'21.3"N 7°39'10.0"E
UTM
32U 402995 5514217
w3w 
///fearing.unsought.resent

Destination

Parkplatz Freilichtmuseum Bad Sobernheim

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz aus gehen wir zurück Richtung Bad Sobernheim, biegen aber gleich ab in die Korczakstraße. In deren Verlängerung erreichen wir einen Feldweg, der parallel zum Fluss durch Wiesen und Felder - und am aufwändig angelegten Barfußpfad vorbei (mit Kindern kann man hier allein locker 1-2 Stunden verbringen) - nach Staudernheim führt. Vor der alten Brücke knickt der Weg nach rechts ab und führt auf der anderen Straßenseite weiter Richtung Kloster Disibodenberg. 

Für die Besichtigung der eindrucksvollen Anlage auf dem geschichtsträchtigen Höhenrücken, auf dem schon Kelten und Römer ihre Spuren hinterließen, sollte man sich mindestens eine Stunde Zeit nehmen, gegebenenfalls länger für das kleine Museum. Die 5 EUR Eintritt sind gut investiert.

Entlang der Hofmauern (NICHT den Hauptweg Richtung Glanmündung bergab nehmen!) und anschließend durch den Weinberg geht es hinab zur Niedermühle, einem Seminarzentrum des CDJ.

Wir folgen dem Glan flussauf nach Odernheim hinein, halten uns an der Durchgangstraße rechts Richtung Ortsausgang und biegen links in den Hofacker ein. Ein Wirtschaftsweg führt in weiten Bögen auf den Neuberg.

An einer Abzweigung auf der Höhe gehen wir scharf rechts und an einer Abflugstelle für Gleitschirmflieger vorbei. Der Weg verläuft durch Wiesen und Koppeln recht steil hintunter nach Staudernheim. Dort an der Hauptstraße links, dann rechts auf der Altmühlenstraße bergauf und links über die Neugasse in den Wald.

Nun einfach immer dem Hauptweg folgen bis an einem Waldparkplatz die Wegweiser nach Bad Sobernheim auftauchen.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Das Freilichtmuseum Bad Sobernheim ist aus allen Richtung kommend ausgeschildert.

Parking

Kostenlose Parkplätze am Freilichtmuseum.

Coordinates

DD
49.772591, 7.652781
DMS
49°46'21.3"N 7°39'10.0"E
UTM
32U 402995 5514217
w3w 
///fearing.unsought.resent
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.7
(3)
Hashtag Reiselust 
May 01, 2021 · Community
Die Tour hat uns richtig gut gefallen. Allerdings war bei uns der Privatweg hinter dem Disibodenbergerhof gesperrt. Wir haben aber gerne die 5 Euro Eintritt für die Klosteranlage gezahlt - ein toller Ort. Fotos und Beschreibung gibt es in unserem Blog: https://hashtag-reiselust.de/2021/05/01/wandern-an-der-nahe-bad-sobernheim-kloster-disibodenberg/
Show more
Klaus Kühnreich
November 08, 2020 · Community
Schöner Rundweg unter Einbindung des Klosters Disibodenberg.
Show more
When did you do this route? November 08, 2020

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
14.5 km
Duration
4:05 h
Ascent
358 m
Descent
358 m
Circular route Scenic Culture Family-friendly Geological highlights

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view