Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Ride Top

Badischer Weinradweg (Gesamttour)

Bicycle Ride · Baden-Wurttemberg
Responsible for this content
Black Forest Tourism Agency GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • #visitblackforest - Badischer Weinradweg
    / #visitblackforest - Badischer Weinradweg
    Video: Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Badischer Weinradweg - Routenlogo
    Photo: Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Badischer Weinradweg
    Photo: Chris Keller / STG, Black Forest Tourism Agency GmbH
  • /
    Photo: Chris Keller, Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Aussichtspavillion Weinberg Kinzigtal
    Photo: Black Forest Tourism Agency GmbH
  • /
    Photo: Chris Keller, Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Sonnenuntergang in den Reben
    Photo: Black Forest Tourism Agency GmbH
  • /
    Photo: Chris Keller, Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Weinprobe
    Photo: Black Forest Tourism Agency GmbH
  • /
    Photo: Chris Keller, Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Weinprobe im Winzerkeller
    Photo: Chris Keller / STG, Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Zahlreiche Aussichtspunkte auf Rebberge
    Photo: Chris Keller / STG, Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Pause in den Weinbergen bei Wiesloch
    Photo: Tobias Schwerdt / Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Weinlese
    Photo: Black Forest Tourism Agency GmbH
  • / Hinweis zur Beschilderung des Badischen Weinradweg
    Photo: Theresa Riesterer, Black Forest Tourism Agency GmbH
m 400 300 200 100 400 300 200 100 km

Der neue Badische Weinradweg verbindet auf rund 460 Kilometer die badischen Weinregionen Markgräflerland, Kaiserstuhl, Tuniberg, Breisgau, Ortenau, Kraichgau & Badische Bergstraße.

moderate
463.7 km
38:45 h
3,605 m
3,734 m

Der neue Badische Weinradweg führt auf rund 460 Kilometern von Grenzach-Wyhlen an der Schweizer Grenze durch die fünf Schwarzwälder Weinregionen Markgräflerland, Kaiserstuhl, Tuniberg, Breisgau und Ortenau und weiter durch den Kraichgau bis nach Laudenbach an der Badischen Bergstraße.

Die Route – auf acht Etappen zwischen 43 und 78 Kilometern Länge aufgeteilt – ist landschaftlich besonders reizvoll und bietet immer wieder sehenswerte Blicke von und auf Weinberge. Sie führt durch malerische Weinorte, entlang des Weges befinden sich mehr als 300 Weinbaubetriebe, und Winzergenossenschaften, die zu genussvollen Pausen einladen. Zu den weintouristischen Highlights an der Strecke zählen etwa Deutschlands erstes Korkenziehermuseum in Vogtsburg-Burkheim, der Badische Winzerkeller in Breisach, einer der größten seiner Art in Europa und verschiedene Weinbaumuseen. Unbedingt einen Abstecher wert sind die mittelalterlichen Altstädte von Staufen, Endingen, Gengenbach und Weinheim.

 

Wir stehen für einen verantwortungsvollen moderaten Umgang mit Wein und Sekt.

Mehr erfahren Sie auf wineinmoderation.eu.

 

Aktueller Hinweis: Auf seiner ersten Etappe führt der Weinradweg kurz nach dem Start in Grenzach auf wenigen Kilometern durch die Schweiz. Bitte denken Sie an Ihr Ausweisdokument!

 

 

Author’s recommendation

Die Route summiert sich insgesamt auf mehr als 3.000 Höhenmeter und verläuft größtenteils auf asphaltierten Wegen, weswegen sie besonders gut für E-Bikes geeignet ist.

Für E-Biker: Unser Reichweiten-Rechner von Bosch gibt Auskunft über den zu erwartenden Akku-Verbrauch. Bosch-Reichweitenrechner

Profile picture of Schwarzwald Tourismus GmbH
Author
Schwarzwald Tourismus GmbH
Updated: April 29, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
392 m
Lowest point
96 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Lorenz-Straußi
Winzerstube Sonne
Löffler's Winzer-Strauße
Gutsschänke zur Scheune
Steinel´s Straußwirtschaft
Kern
Zum Kannenbesen
Weingut Kern
Zeltcafé Heitlinger bei Kraichtal-Menzingen
Bar und Weinwirtschaft "Winterkönig"
Wein- & Sektgut Bitzenhofer mit Hexenstrauße
Ziegelhofstraußi Markus Löffler

Safety information

Die Umsetzung des Weinradwegs hat sich durch Corona verzögert. Bitte beachten Sie, dass es dadurch an ein paar wenigen Stellen noch Lücken oder Fehler in der Beschilderung geben kann. Bitte nutzen Sie daher aktuell zusätzlich eine digitale Routenplanung unterwegs.

Auf seiner ersten Etappe führt der Weinradweg kurz nach dem Start in Grenzach auf wenigen Kilometern durch die Schweiz. Bitte halten Sie Ihr Ausweisdokument bereit. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und den dadurch bedingten Grenzkontrollen empfehlen wir den Start des Weinradwegs in Weil am Rhein.

-------------------------------

Vorsicht bei Arbeit in den Weinbergen

Die Weinberge am Weinradweg werden das ganze Jahr über von den Winzern bewirtschaftet. Dadurch können unübersichtlichen Gefahrenstellen entstehen, etwa wenn Traktoren in oder aus Rebzeilen fahren.  Bitte fahren Sie auf entsprechenden Wegen aufmerksam, um das Gefahrenpotential zu verringern.

-------------------------------

Tips, hints and links

www.badischer-weinradweg.info

Start

Grenzach-Wyhlen (262 m)
Coordinates:
DD
47.550875, 7.660097
DMS
47°33'03.1"N 7°39'36.3"E
UTM
32T 399185 5267253
w3w 
///wishing.bits.exactly

Destination

Laudenbach

Turn-by-turn directions

In Grenzach-Wyhlen an der Schweizer Grenze beginnt der „Badische Weinradweg“ und führt nach Weil am Rhein – hier lohnt etwa ein Abstecher ins weltbekannte Vitra-Design-Museum oder zu den Skulpturen von Tobias Rehberger entlang des Kunstwegs „24 Stops“. Nach dem Isteiner Klotz geht es weiter durchs Markgräflerland, ehe Tuniberg und Kaiserstuhl dazu einladen, die terrassenförmigen Weinberge zu erkunden. Alternativ kann auch die Variante vorbei an Freiburgs Altstadt und dem Glottertal gewählt werden. Durch die Weinhänge des Breisgaus kommt der Radler in die Ortenau. Vorbei an Schloss Ortenberg führt der Routenverlauf weiter Richtung Karlsruhe und biegt bei Bruchsal in den Kraichgau ab. Anschließend lockt Heidelberg als wahres Schmuckstück, bevor der Radweg in Laudenbach an der Badischen Bergstraße nach rund 460 Kilometern endet.

 

Die Etappen im Überblick:

  • Etappe 1 Markgräflerland: Grenzach - Schallstadt (78 km)
  • Etappe 2 Kaiserstuhl/ Tuniberg: Schallstadt - Riegel (50 km)
  • Etappe 2 (Variante) Freiburg/ Glottertal: Schallstadt - Riegel (43 km)
  • Etappe 3 Breisgau: Riegel - Gengenbach (52 km)
  • Etappe 4 Ortenau Süd: Gengenbach - Bühl (56 km)
  • Etappe 5 Ortenau Nord: Bühl - Ettlingen (52 km)
  • Etappe 6 Kraichgau Süd: Ettlingen - Oberderdingen (65 km)
  • Etappe 7 Kraichgau Nord: Oberderdingen - Wiesloch (64 km)
  • Etappe 8 Badische Bergstraße: Wiesloch - Laudenbach (47 km)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Coordinates

DD
47.550875, 7.660097
DMS
47°33'03.1"N 7°39'36.3"E
UTM
32T 399185 5267253
w3w 
///wishing.bits.exactly
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Verlag Esterbauer: bikeline-Tourbook zum Badischen Weinradweg  (978-3-85000-751-1, Preis: € 14,90).

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Questions and answers

Question from Karlheinz H. · February 13, 2020 · Community
Ab wann gibt es gpx-Daten für einzelne Etappen? Leider sind gpx-Daten eines kompletten Radweges unsinnig - jedenfalls wenn man ein BOSCH-Nyon benutzt. Das archaische Teil kann keine Radwege über 200 km importieren. Daher benötige ich kleinere Etappen. Danke im Voraus für eine baldige Antwort. Mit freundlichen Grüßen K.Henry
show more
Guten Tag Herr Henry, Danke für Ihr Feedback. Die einzelnen Etappen werden zeitnah in unserem Tourenplaner veröffentlicht und sind dann auch zu finden unter www.badischer-weinradweg.info . Herzliche Grüße Theresa Riesterer

Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
463.7 km
Duration
38:45 h
Ascent
3,605 m
Descent
3,734 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Point to Point

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view