Choose a language

Routes in Oberwolfach

Baden-Wurttemberg, Germany

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
For those who enjoy an active vacation, we have lots of suggestions in Oberwolfach. Use our Travel Guide as a source of inspiration for planning your next adventure and browse through descriptions and route details of the most beautiful routes.
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 Most Beautiful routes in Oberwolfach

Long distance hiking trail · Binnenland Schleswig-Holstein
European Long Distance Trail E1 - German section from Flensburg to Constance
Premium content Difficulty difficult closed
6
1,928.5 km
518:00 h
26,374 m
25,977 m
The German section of the European long-distance hiking trail E1 runs well signposted once across Germany – from Flensburg in the north to Konstanz in the south.
Theme trail · Schwarzwald
Der kleine Hansjakob Weg, Etappe 3; Ochsenwirtshof - Schapbach
recommended route Difficulty moderate
1
14.2 km
4:29 h
501 m
479 m
Diese Etappe führt auf die Höhen der Wolf und ihrer Zuflüsse. Informationstafeln entlang der Wege machen bekannt mit Leben und Wirken des  Heinrich Hansjakob und erzählen von Land und Leuten der durchwanderten Landschaft.
Bergbaudenkmal mit Brunnen
Mountainbiking · Oberwolfach
Rund um den Schwarzenbruch (Oberwolfach Tour 7)
recommended route Difficulty S0 moderate
1
25.1 km
2:30 h
770 m
720 m
Durch tiefe Wälder und vorbei an blumenübersäten Wiesen gelangen Sie zu einer der schönsten Hochflächen der Region, dem Schwarzenbruch. Lassen Sie die herrliche Landschaft und das malerische Panorama auf sich wirken.
Aussicht über den Schwarzwald
Mountainbiking · Bad Rippoldsau-Schapbach
Wildschapbach-Tour (Bad Rippoldsau-Schapbach)
recommended route Difficulty S0 moderate Open
2
31.6 km
4:15 h
625 m
630 m
Die mittelschwere Tour führt über den Promenadenweg bis Vor Seebach über einen relativ langen Anstieg auf den Kupferberg. Von dort geht es über den Endweg auf den Freiersberg und über die Littweger Höhe auf den Schwarzenbruch zurück nach Schapbach.
Auf dem Guck a mol Wegle
Hiking trail · Oberwolfach
Guck a mol Wegle
recommended route Difficulty moderate
21
12 km
4:27 h
486 m
486 m
Abwechslungs- und aussichtsreiche Rundwanderung um Oberwolfach - Abkürzungsmöglichkeiten
Long distance hiking trail · Schwarzwald
Querweg Gengenbach - Schapbach - Alpirsbach
recommended route Difficulty moderate
1
52.2 km
16:45 h
2,134 m
1,902 m
Wer gerne fernab der Zivilisation wandert und auch gerne als Rucksackwanderer unterwegs ist,  ist hier gut aufgehoben
Ruhestein
Long distance cycling · Schwarzwald
Schwarzwald-Radweg
recommended route Difficulty difficult
1
376.9 km
39:10 h
7,446 m
7,269 m
Auf und ab mit dem Rad über die Schwarzwaldhöhen
Aussichtsreicher Abstieg vom Brandenkopf
Hiking trail · Schwarzwald
Von Oberharmersbach hoch hinauf zum Brandenkopf
recommended route Difficulty difficult
4
17.3 km
5:25 h
644 m
638 m
Auf dieser aussichtsreichen Wanderung wird der Gipfel des höchsten Berges im Mittleren Schwarzwald erklommen. Der Weg zurück ins Tal führt über den Premiumweg "Harmersbacher Vesperweg". Unterwegs bieten sich drei Möglichkeiten zur Einkehr.
Heimatwegle-Kirche in Oberwolfach
Hiking trail · Oberwolfach
Heimatwegle-Kirche in Oberwolfach
recommended route Difficulty easy
1
4.8 km
2:00 h
92 m
92 m
Warum heißt der Frohnbach so? Und wo ist die Stadt Hätt-ich-Brot? Auf dem Heimatwegle Kirche in Oberwolfach finden Sie die Antworten. Sie entdecken tolle Ausblicke, genießen das Grün des Waldes und erfrischen sich an der Wassertretanlage. Für kleine und große Kinder gibt es außerdem einen tollen Spielplatz und den Themenpark „Historischer Bergbau, Mineralien und Mathematik“.
Lange Baumstamm-Bank auf dem Harmersbacher Vesperweg
Hiking trail · Schwarzwald
Premiumweg "Harmersbacher Vesperweg"
recommended route Difficulty moderate
41
14.2 km
4:30 h
490 m
490 m
Stand 07.05.2020: Corona-Information Halten Sie beim Wandern dringend die aktuellen Bestimmungen hinsichtlich Abstand, Hygiene, etc. ein. Viel Freude auf Ihrer Wanderung wünscht die Gemeinde Oberharmersbach! Oberharmersbach im Mittleren Schwarzwald beheimatet den Premiumweg „Harmersbacher Vesperweg“ - ein Zusammenspiel aus Genuss- und Wanderfreuden.
Weren't able to find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Open the Route Finder

Try planning your own routes

Open the Route Planner
Customize your search!

Reviews

  226
Premiumweg "Harmersbacher Vesperweg" by Thekla und Jürgen
November 02, 2022 · Community
Photo: Thekla und Jürgen Sälinger, Community
Photo: Thekla und Jürgen Sälinger, Community
Photo: Thekla und Jürgen Sälinger, Community
Photo: Thekla und Jürgen Sälinger, Community
Photo: Thekla und Jürgen Sälinger, Community
Premiumweg "Harmersbacher Vesperweg" by Christian
September 24, 2022 · Community
Wie Rainer hier bereits 2018 kommentiert hat, würden wir ebenfalls empfehlen, die Tour entgegen der vorgeschlagenen Laufrichtung zu wandern ( Danke für den Tipp, Rainer). Die weniger spektakuläre, aber landschaftlich durchaus sehr schöne erste Hälfte lässt sich so noch frisch gestärkt genießen und die Highlights erlebt man dann eher in der zweiten Hälfte. In dieser Richtung ist der recht steile Abschnitt mit dem Wurzelwerk auch bergauf, was nach unserer Meinung auch Gelenk schonender ist. Insgesamt würden wir der Tour eine 4,5 geben. Mit einer Vesper kann man sich auch getrost im Raiffeisen Markt am Bahnhof eindecken, hier gibt es eine gute Auswahl regionaler Produkte.
Show more
When did you do this route? September 21, 2022
Premiumweg "Harmersbacher Vesperweg" by Die
August 23, 2022 · Community
Diese Tour hat definitiv mehr als 5 Sterne verdient.Wir haben selten so schöne,liebevoll gepflegte und kreative Rastplätze gesehen.Die Tour sollte nicht unterschätzt werden,da die Steigungen zu Beginn der Tour heftig sind. Diese Tour kann es auf jeden Fall mit der bekannten Hahn und Henne Tour aufnehmen! Für uns ist die Vespertour aufgrund der Wegeführung und den Panoramen sowie den einzigartigen Rastplätzen die interessantere Tour.
Show more
When did you do this route? August 23, 2022
Show more Show less