Choose a language

Moerschieder Borr

Nature reserves constitute one of the most important conservation categories in Germany and Austria. The exact definitions vary, but together they combine the conservation of natural landscape, the protection of endangered species and the preservation for scientific interests.

Area: 0.18 km²
Digitize the Planet e.V.  Verified partner 
Author of this page
LogoDigitize the Planet e.V.

Activities in Moerschieder Borr


Attractions in Moerschieder Borr


Highlights

Map / Moerschieder Borr
Interactive Map
recommended route Difficulty moderate
Distance 178.2 km
Duration 44:36 h
Ascent 5,487 m
Descent 5,206 m

Der Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig, ausgezeichnet als Premiumweg durch das Deutsche Wanderinstitut, verläuft im gleichnamigen Naturpark quer ...

3
from Cornelia Grömminger,   Outdooractive Editors
Bicycle Ride · Hunsrück-Hochwald
National Park Cycle Route
recommended route Difficulty difficult
Distance 87.1 km
Duration 6:35 h
Ascent 1,538 m
Descent 1,539 m

Well-signposted circular route around the national park. Mainly routing over field and forest paths, there are still some coarsely graveled ...

2
from Sandra Wenz,   Tourist-Information des Birkenfelder Landes
recommended route Difficulty moderate
Distance 185.2 km
Duration 51:57 h
Ascent 4,418 m
Descent 4,265 m

Der Saar-Hunsrück-Steig verläuft von Perl an der Mosel bis in die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein und die Römerstadt Trier.

1
from Joanna Czyrny,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
recommended route Difficulty moderate
Distance 10 km
Duration 2:55 h
Ascent 269 m
Descent 269 m

Traumhafte Rund Tour durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald über die Mörschieder Burr und Wildenburg.

2
from marco Koch,   Community
Long distance hiking trail · Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück
Saar-Hunsrück-Climb - 12th Leg: Kempfeld - Herborn - Idar-Oberstein
recommended route Difficulty moderate
Distance 19.1 km
Duration 6:30 h
Ascent 504 m
Descent 798 m

The 12th stage of the Saar-Hunsrück Climb is characterized by geological features such as the Mörschieder Burr block rubble dump or the theme ...

from Iris Müller,   Edelsteinland - Idar-Oberstein/Herrstein
recommended route Difficulty moderate
Distance 316.8 km
Duration 93:08 h
Ascent 7,409 m
Descent 7,467 m

This tour covers the entire Rhineland-Palatinate part of the Saar-Hunsrück Climb. These are legs 25 to 27 (Trier to Keller Steg) and legs 7 to 24.

from Hunsrueck-Touristik GmbH,   Hunsrück-Touristik GmbH
Hiking trail · Hunsrück
Hunsrückhöhenweg
recommended route Difficulty moderate
Distance 181.2 km
Duration 50:55 h
Ascent 3,976 m
Descent 3,934 m

Auf dem Hunsrückhöhenweg wandern wir durch bizarre Täler und über weite Hunsrückhöhen mit beeindruckenden Panoramen vom Rhein über den Hunsrück ...

from Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • Highlights
recommended route Difficulty moderate
Distance 178.2 km
Duration 44:36 h
Ascent 5,487 m
Descent 5,206 m

Der Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig, ausgezeichnet als Premiumweg durch das Deutsche Wanderinstitut, verläuft im gleichnamigen Naturpark quer ...

3
from Cornelia Grömminger,   Outdooractive Editors
Bicycle Ride · Hunsrück-Hochwald
National Park Cycle Route
recommended route Difficulty difficult
Distance 87.1 km
Duration 6:35 h
Ascent 1,538 m
Descent 1,539 m

Well-signposted circular route around the national park. Mainly routing over field and forest paths, there are still some coarsely graveled ...

2
from Sandra Wenz,   Tourist-Information des Birkenfelder Landes
recommended route Difficulty moderate
Distance 185.2 km
Duration 51:57 h
Ascent 4,418 m
Descent 4,265 m

Der Saar-Hunsrück-Steig verläuft von Perl an der Mosel bis in die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein und die Römerstadt Trier.

1
from Joanna Czyrny,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
recommended route Difficulty moderate
Distance 10 km
Duration 2:55 h
Ascent 269 m
Descent 269 m

Traumhafte Rund Tour durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald über die Mörschieder Burr und Wildenburg.

2
from marco Koch,   Community
Long distance hiking trail · Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück
Saar-Hunsrück-Climb - 12th Leg: Kempfeld - Herborn - Idar-Oberstein
recommended route Difficulty moderate
Distance 19.1 km
Duration 6:30 h
Ascent 504 m
Descent 798 m

The 12th stage of the Saar-Hunsrück Climb is characterized by geological features such as the Mörschieder Burr block rubble dump or the theme ...

from Iris Müller,   Edelsteinland - Idar-Oberstein/Herrstein
recommended route Difficulty moderate
Distance 316.8 km
Duration 93:08 h
Ascent 7,409 m
Descent 7,467 m

This tour covers the entire Rhineland-Palatinate part of the Saar-Hunsrück Climb. These are legs 25 to 27 (Trier to Keller Steg) and legs 7 to 24.

from Hunsrueck-Touristik GmbH,   Hunsrück-Touristik GmbH
Hiking trail · Hunsrück
Hunsrückhöhenweg
recommended route Difficulty moderate
Distance 181.2 km
Duration 50:55 h
Ascent 3,976 m
Descent 3,934 m

Auf dem Hunsrückhöhenweg wandern wir durch bizarre Täler und über weite Hunsrückhöhen mit beeindruckenden Panoramen vom Rhein über den Hunsrück ...

from Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
  • Highlights

Rules


Observe local conservation rules and information

Trip planning


Climate

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Day max. | Day min. Ø Sun hours per day

Reviews

  16
Saar-Hunsrück-Steig - 12. Etappe: Kempfeld – Herborn – Idar-Oberstein by Micky
October 07, 2021 · Community
Der erste Teil der Etappe ist wunderschön, der letzte Teil eher nicht. Gründe: die Streckenbeschreibung stimmt nicht mehr, auch die GPS Daten nicht. Die erste Änderung ist nicht so wild. Die zweite ist ganz am Ende, da gibt es keinen Ausstieg mehr nach Idar Oberstein. Irgendwann schickt einen die Beschilderung wieder zurück in die Richtung, aus der man gekommen ist und immer so weiter. Der GPS Track passt hier schon lange nicht. Die Strecke ist mit 22 km auch länger und dauert eher 5,5 bis 6 Stunden, keinesfalls 4:15. Die Strecke ist aufgrund der steilen Anstiege viel anstrengender als die vorheriger. Hie Höhenmeter sind in Summe weniger aber steiler und am Stück. In Summe keine gute Beschreibung
Show more
Wanderschleife Mörschieder Burr by F.
September 20, 2021 · Community
Höhepunkte dieser Rundtour sind die beeindruckende Quarzitlandschaft der Mörschieder Burr und die Ruine Wildenburg mit ihrem hohen Aussichtsturm im mittleren Teil der Strecke. Hier gibt es sehr schöne Fernsichten. Zuweg und Rückweg verlaufen eher unspektakulär auf tlw. schnurgeraden Forstwegen.
Show more
When did you do this route? September 19, 2021
Photo: F. Müller, Community
Photo: F. Müller, Community
Photo: F. Müller, Community
Photo: F. Müller, Community
National Park Cycle Route by Johannes
September 04, 2021 · Community
Eine tolle, ausgedehnte Tour rund um den Nationalpark. Mit meinem etwas betagten Trekking E-Bike (BJ 2013) kam ich sehr gut zurecht. Es geht meistens über Forstwege im Wald, gelegentlich Feldwege und eine handvoll wenig befahrene Landstraßen. Tipp: unbedingt den Gipfel des Erbeskopfs mit dseiner tollen Aussicht "mitnehmen", seltsamerweise spart ihn die Tour aus, obwohl nur 5-10 Minuten Umweg (zugegebenermaßen mit dem E-Bike - ohne Motor sollte die Steigung aber auch kein Problem sein, wenn man sowieso fit genug ist für eine 80km Radtour). Einen Stern ziehe ich ab, weil das gastronomische Angebot extrem dünn ist. Zwei bis drei Bäckereien, die erfreulicherweise geöffnet waren, und ebenso viele (geschlossene) Restaurants an einem Freitag im August, also während der Hochsaison, sind ziemlich dürftig. Sonntags ist man vermutlich komplett aufgeschmissen - am Besten also entweder was mitbringen oder Werktags im Rewe in Otzenhausen, nur wenige Fahrradminuten vom Nationalpark entfernt, einen Zwischenstopp vor oder während der Tour einplanen.
Show more
Show more Show less

Destinations in Moerschieder Borr