Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vorderhunsrück-Spezialwanderung am 11. Mai 2019

Wanderung · Hunsrück
Profilbild von Thomas Fickinger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thomas Fickinger 
  • Wanderung im Hunsrück: Vorderhunsrück-Spezialwanderung am 11. Mai 2019.
    Wanderung im Hunsrück: Vorderhunsrück-Spezialwanderung am 11. Mai 2019.
    Video: Outdooractive – 3D Videos
m 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km

Geführte Langstreckenwanderung der Wanderfreunde Konz e.V. am Samstag, 11. Mai 2019.

Start: 06.30 Uhr, Grillhütte Mastershausen/Hunsrück, am Portal der Traumschleife "Masdacher Burgherrenweg". Navi: Krasteler Straße, 56869 Mastershausen. Von dort der Beschilderung folgen.

Entfernungen: Kastellaun 10 Km, Emmelshausen 25 Km. In Emmelshausen Anbindung an die A 61: Emmelshausen - Kastellaun - Buch - Bell - Mastershausen.

Startgebühr: 7 €, inklusive IVV-Wertung und Urkunde.

Verpflegung: morgens am Startpunkt gibt es Obst, Riegel und Salzgebäck für unterwegs.  Auf der Strecke sind zwei Stellen mit Mineralwasser und kleinen Snacks vorhanden. Ansonsten gilt Rucksackverpflegung.

Wir freuen uns über eine kurze Info, wenn ihr dabei seid: wf.konz@web.de

schwer
Strecke 52 km
12:00 h
1.452 hm
1.452 hm
431 hm
84 hm
Die ca. 50 Km lange Wanderstrecke führt von Mastershausen/Hunsrück durch das Mörsdorfer Bachtal zum Kloster Engelport, nach Beilstein/Mosel, zurück in den Hunsrück, nach Mittelstrimmig und zurück nach Mastershausen. Dabei wandern wir u.a. auf den Traumschleifen "Masdacher Burgherrenweg" und "Layensteig Strimmiger Berg", dem Saar-Hunsrück-Steig und ein Stück auf dem Moselsteig. Natürlich überqueren wir auch die Hängeseilbrücke "Geierlay".
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
431 m
Tiefster Punkt
84 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Traumschleife Masdacher Burgherrenweg

Traumschleife Layensteig Strimmiger Berg

Hängeseilbrücke Geierlay

Kloster Engelport

Beilstein an der Mosel

Start

Grillhütte Mastershausen, 56869 Mastershausen (385 m)
Koordinaten:
DD
50.059980, 7.360003
GMS
50°03'35.9"N 7°21'36.0"E
UTM
32U 382615 5546587
w3w 
///bewachten.aufgelösten.absagen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Grillhütte Mastershausen, 56869 Mastershausen

Wegbeschreibung

Vom Start an der Grillhütte Mastershausen folgen wir der Traumschleife "Masdacher Burgherrenweg" entgegen dem Uhrzeigersinn und wandern in Richtung "Balduinseck". Hinter der Burgruine geht es entlang des Mörsdorfer Bachs, weiter auf dem Burgherrenweg, auf den Burgberg und wieder ins Tal.

Nach rund 7,5 Km verlassen wir die Traumschleife und folgen nun dem Saar-Hunsrück-Steig. Dabei folgen wir der Zuwegung zur Hängeseilbrücke "Geierlay", die wir jetzt bereits auf dem Hinweg überqueren.

Nach der Überquerung der Brücke halten wir uns nach links, verlassen kurze Zeit später den breiten Weg und halten uns auf den schmalen Waldpfad. Auch hier folgen wir der Steigmarkierung. Nicht ins Zentrum von Mörsdorf wandern. Stattdessen wandern wir auf dem Waldpfad bis zu seinem Ende, kurz vor dem Ortseingang Mörsdorf. Hier halten wir uns scharf nach links und wandern weiterhin auf dem Steig hinab ins Mörsdorfer Bachtal.

Unten im Tal bleiben wir auf unserer Bachseite, der Steig verlässt uns jetzt nach links. Nach wenigen Metern geht es für uns halbrechts hoch zum sogenannten "weißen Kreuz" auf der Forster Kuppe. Oben, kurz vor dem Kreuz, halten wir uns nach links und haben wenig später das Kreuz mit schöner Aussicht erreicht.

Hinter dem Kreuz geht es auf schmalem Pfad wieder hinunter an den Mörsdorfer Bach. Hier wandern wir nach rechts und weiter durch das Bachtal, über das Gelände der "Fettsmühle", bleiben immer auf dieser Seite, folgen dem Wegverlauf, bis nach rund 15 Km ein breiter Forstweg von rechts auf unseren Weg stößt.

Wir gehen hier wenige Meter geradeaus und halten uns nach links, wandern auf einem Steg über den Bach. Über diesen Steg erreichen wir auf der anderen Bachseite die Traumschleife "Layensteig Strimmiger Berg", der wir nun nach rechts folgen, weiter durchs Tal. Wir wandern also Richtung "Pulgersmühle", die wir an der L 202 erreichen.

An dieser Stelle verlassen wir fürs erste die Traumschleife, wandern an der Pulgersmühle vorbei, folgen dem Straßenverlauf und erreichen die L 204. Hier halten wir uns nach links und erreichen parallel zur Straße das Kloster Engelport. Vor dem Eingang der Klosterkirche halten wir uns nach rechts, erreichen dahinter einen Waldweg und wandern gleich darauf rechts einen Waldpfad steil nach oben auf den Bärenkopf mit Kreuz und toller Aussicht.

Auf der Höhe geht es weiter durch Wald und Feld bis zur K 36. Hier halten wir uns nach links und wandern wenige hundert Meter am Straßenrand. An einem Parkplatz und der "Schafshütte" biegen wir nach rechts auf einen Forstweg ab.

Hier im Bereich der Schafshütte gibt es jetzt mehrere Richtungswechsel: nur ca. 100 Meter hinter der Hütte biegen wir wieder nach rechts und kurze Zeit später wieder nach links, auf den "Moselhöhenweg". Diesen verlassen wir ebenfalls nur wenige hundert Meter später nach rechts. Auf diesem Weg wandern wir nun nach unten, folgen dem Verlauf, bis wir den Moselsteig erreichen.

Dem Moselsteig folgen wir nach links, bis nach Beilstein. In Beilstein wandern wir auf dem Steig bis zur Klosterkirche. Dahinter verlassen wir ihn und wandern stattdessen weiter nach oben bis zu einer Straße. Dieser Straße folgen wir wenige Meter nach oben und biegen dann halblinks vor uns in einen Forstweg ein. Diesem Weg folgen wir ca. 2 Km, ignorieren alle Abzweigungen, bis wir wieder die K 36 erreichen.

Die K 36 überuqeren wir nun ein zweites Mal und biegen auf der gegenüberliegenden Seite in einen Pfad nach links ein. Diesem Pfad/Weg folgen wir kurze Zeit später nach rechts. Wir wandern durch eine kleine Schlucht und erreichen bald wieder Kloster Engelport.

Von hier auf direktem Weg am Straßenrand zurück zur Pulgersmühle, wo wir wieder auf die Traumschleife "Layensteig Strimmiger Berg" treffen. Auf dieser Traumschleife bleiben wir die nächsten 11 Km: zunächst durch das Flaumbachtal, dann mit leichten Klettereien hinauf Richtung Mittelstrimmig und wieder hinab ins Mörsdorfer Bachtal.

Hier im Mörsdorfer Bachtal halten wir uns nach rechts und folgen dem Saar-Hunsrück-Steig. Dieser führt uns durchs Bachtal, parallel zum Hinweg. Wir wandern unter der Hängeseilbrücke hindurch und erreichen schließlich wieder den "Masdacher Burgherrenweg".

An dieser Stelle, die wir bereits vom Hinweg kennen, verlassen wir den Steig und wandern stattdessen auf der Traumschleife "Masdacher Burgherrenweg" die letzten rund 5 Km bis ins Ziel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Navigation: 56869 Mastershausen, Krasteler Straße. Von dort Richtung Grillhütte bzw. der Beschilderung folgen.

Parken

Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.

Koordinaten

DD
50.059980, 7.360003
GMS
50°03'35.9"N 7°21'36.0"E
UTM
32U 382615 5546587
w3w 
///bewachten.aufgelösten.absagen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und ein leichter Rucksack mit dem persönlichen Bedarf.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
52 km
Dauer
12:00 h
Aufstieg
1.452 hm
Abstieg
1.452 hm
Höchster Punkt
431 hm
Tiefster Punkt
84 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.