Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Tour6 - Griesbacher Breitenbergtour

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Christian Bächle
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Bächle
  • Blick zum Hotel Breitenberg und Buchkopfturm
    / Blick zum Hotel Breitenberg und Buchkopfturm
    Foto: Christian Bächle, Community
Karte / Tour6 - Griesbacher Breitenbergtour
m 600 500 400 7 6 5 4 3 2 1 km
Breitenberg - Eichbühlweg - Bad Griesbach - Schafberg - Nockenhofweg - Breitenberg
mittel
Strecke 7 km
2:25 h
272 hm
259 hm
Schöne kurzweilige Tour mit zwischendurch knackigem Anstieg zur Hochalm Breitenberg
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
668 m
Tiefster Punkt
456 m

Start

Koordinaten:
DD
48.464575, 8.222727
GMS
48°27'52.5"N 8°13'21.8"E
UTM
32U 442541 5368229
w3w 
///aufmachung.stetig.altersgruppen

Wegbeschreibung

Wir starten vorbei am Wildgehege Richtung Braunberg. Am Waldrand folgen wir der Beschilderung Eichbühl, Bad Griesbach. Der einzige Anstieg sind dabei die ersten 50 m, danach verläuft der Holzbühlweg eben und flach abfallend in Richtung Eichbühl. Nach ca. 3 km treffen wir auf den Waldsaum, an dem wir einen herrlichen Blick auf Bad Griesbach werfen können, bevor der Weg zunächst über die Wiese, dann durch das Wohngebiet Eichbühl hinunter nach Bad Griesbach führt. Kurz bevor wir an die B28 treffen, biegen wir wieder links in die Fahrstraße Richtung Breitenberg ein, der wir ca. 300 m folgen, um dann den 1. Abzweig rechts zum Schafberg nehmen.

Wir folgen der Straße, der uns unterhalb des Hofes am Schafberg durchführt. Der Weg wird nun steiler und geht in einen Waldweg über. Im Wald an einer Kreuzung verläuft rechts der Weg Richtung Habererhütte/ Kirchberg. Wir nehmen den Weg links davon, weiter ansteigend. Er führt idyllisch am Waldsaum des Nockenseppenhofes vorbei. Gegenüber ist schon der Pfifferhof vom Breitenberg zu sehen. Wir erreichen ihn, indem wir weiter dem Hauptweg folgen. Dann nach ca. 300m sind wir wieder zurück an unserem Hotel!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.464575, 8.222727
GMS
48°27'52.5"N 8°13'21.8"E
UTM
32U 442541 5368229
w3w 
///aufmachung.stetig.altersgruppen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
272 hm
Abstieg
259 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.