Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Tour2 - Maisacher Grat Tour

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Christian Bächle
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Bächle
  • Blick zum Hornkopf
    / Blick zum Hornkopf
    Foto: Christian Bächle, Community
Karte / Tour2 - Maisacher Grat Tour
m 700 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 14,8 km
4:55 h
605 hm
605 hm
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
712 m
Tiefster Punkt
339 m

Start

Hotel zum Breitenberg (652 m)
Koordinaten:
DG
48.464625, 8.222939
GMS
48°27'52.6"N 8°13'22.6"E
UTM
32U 442557 5368235
w3w 
///geburtsname.verminderung.anziehend

Ziel

Hotel zum Breitenberg

Wegbeschreibung

Vorbei am Wildgehege folgen wir am Waldrand der Wanderbeschilderung Wassereck/Oppenau (blaueRaute). Nach kurzem steilen Anstieg der Hohlgasse gehen wir rechts über den Kalten Brunnen zum Wassereck. Hier haben wir einen schönen Blick in die hintere Maisach, wo wir später laufen werden. Über Weberskreuz erreichen wir nach 300 m das Weberseck mit herrlichen Ausblicken ins Maisacher Tal. Danach geht‘s rechts abwärts. Auf einem zunächst schmalen Waldweg erreichen wir bald den Webersgrund (Anwesen Nr.2). Beim Hof rechts über die gegenüberliegende Wiese zur Teerstraße und dann abwärts zur Kreisstraße, die wir überqueren. Rechts von dem Hof nehmen wir dann den Hilsenhofweg bergauf. Nach ca. 300 m zweigt rechts ein Fußweg ab, der uns zunächst steil ca. 1 km über das Maisacher Grat zum Rankeck führt. Der Weg über das Maisacher Grat belohnt mit herrlichen Aussichten auf die Einzelhoflagen des Maisachtales. Am Rankeck angekommen, steigen wir weiterhin aufwärts Richtung Beereichäckle und zum Horneck, unsere höchste Erhebung heute. Abwärts durch ein kleines Wäldchen erreichen wir das Horn, ein idyllisch gelegener Bauernhof am Waldrand.

Eine Sitzbank auf der Wiese davor lädt zur Rast mit toller Aussicht ein. Wir passieren den Hof und folgen der Zufahrtsstraße. Am Ende wandern wir ein gutes Stück der geteerten Werneststraße hinab und zweigen dann links in den Waldweg „Igelsbrunnenweg“ ein, vorbei an Wiesen und dem Gleitschirmlandeplatz Wernest 1,5 km Richtung Müllerbauerneck. An der Hütte nehmen wir links den Rohrenbachereckweg.

Nach ca. 300 m zweigen wir rechts ab und folgen der Hotelbeschilderung. Aufpassen, es geht hier immer abwärts den Schildern nach, zuletzt ein kurzes Stück wilder Pfad. Auf dem unteren Weg beim großen Felsen halten wir uns links. Der Weg führt uns oberhalb des Breitmatthofes eben zum Breitenberg zurück. Nach ca. 2 km haben wir am Bildstöckle beim Breitenberg unser Ziel erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.464625, 8.222939
GMS
48°27'52.6"N 8°13'22.6"E
UTM
32U 442557 5368235
w3w 
///geburtsname.verminderung.anziehend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,8 km
Dauer
4:55 h
Aufstieg
605 hm
Abstieg
605 hm
Rundtour geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.