Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung: Alexanderschanze zum Buchkopfturm

Wanderung · Bad Peterstal-Griesbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Premiumwanderort Bad Peterstal-Griesbach/Nationalparkregion Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Buchkopfturm
    / Buchkopfturm
    Foto: Petra Boschert, Premiumwanderort Bad Peterstal-Griesbach/Nationalparkregion Schwarzwald
  • /
  • / Die Renchtalhütte
    Foto: Petra Boschert, Foto (C) Renchtalhütte
  • / Renchquelle-Brunnen
    Foto: Isabel Blüher, Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
  • / Der Renchtalsteig im Herbst mit Blick ins Tal
    Foto: Isabel Blüher, Nationalparkregion Schwarzwald - Freudenstadt
m 1000 900 800 700 12 10 8 6 4 2 km Alexanderschanze
Eine gemütliche Tour mit traumhaften Fernsichten vom Buchkopfturm und zum Verweilen einladenden Einkehrmöglichkeiten. 
mittel
Strecke 13,4 km
4:00 h
336 hm
336 hm
969 hm
751 hm

Nach der entspannten Anreise mit dem Bus geht es auf dem Westweg in Richtung des ersten Stopp, dem Höhenhotel und Restaurant Zuflucht. Bei schönem Wetter lockt hier der große Biergarten zu einer ersten erfrischenden Pause. Nur ein Katzensprung entfernt ragt der der 28 Meter hohe Buchkopfturm auf einem Vorsprung empor. Der Aufstieg lohnt sich allemal, denn der Ausblick über weite Teile des Schwarzwaldes, die Rheinebene bis zu den Vogesenen ist atemberaubend. 

Weiter geht es auf teils schmalen Pfaden über den Renchtalsteig bis zur Renchtalhütte. Die urige Schwarzwaldhütte mit typischen regionalen Köstlichkeiten ist eine weitere Einkehr wert. Von der großen Sonnenterrasse blickt man auf den Dollenberg mit dem gleichnamigen Hotel. Weiter geht es auf dem Renchtalsteig, vorbei an zwei Brunnen mit frischem Quellwasser, zurück zur Alexanderschanze.

Profilbild von Maria Winter
Autor
Maria Winter
Aktualisierung: 22.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Alexanderschanze, 969 m
Tiefster Punkt
Wilde Rench, 751 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Natur- und Sporthotel Zuflucht
Renchtalhütte

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen nötig.

Start

Bushaltestelle Alexanderschanze (968 m)
Koordinaten:
DD
48.479363, 8.274868
GMS
48°28'45.7"N 8°16'29.5"E
UTM
32U 446411 5369835
w3w 
///hilfsmittel.bringen.schnell

Ziel

Bushaltestelle Alexanderschanze

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle Alexanderschanze in Richtung Windrad für ca. 50m, die B28 überqueren und dann der Beschilderung Westweg Richtung Hotel Zuflucht folgen. Von der Zuflucht weiter auf dem Renchtalsteig über den Buchkopfturm. Den Renchtalsteig folgen wir dann über den mittleren Brandweg wieder bis zur Alexanderschanze.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Offenburg (ICE und IC-Halt) bzw. Appenweier erreichen Sie Bad Peterstal-Griesbach im Schwarzwald mit der Ortenau-S-Bahn.

Ab Bahnhof Bad Griesbach mit dem Nationalpark Regionbus 118/F118 zur Alexanderschanze.

Anfahrt

Durch die Bundesstraße 28 sind sowohl die Rheintalautobahn (A5) als auch die Bodenseeautobahn (A81) rasch zu erreichen.

So erreichen Sie den Bahnhof in Bad Peterstal-Griesbach: 

 

Autobahn A5, Ausfahrt Appenweier, B28 über Oberkirch und Oppenau nach Bad Peterstal-Griesbach, Ortskern von Bad Griesbach, der Bahnhof befindet sich auf der rechten Seite

Autobahn A81, Ausfahrt Horb, B28 über Freudenstadt nach Bad Peterstal-Griesbach, Ortskern Bad Peterstal, Ortskern von Bad Griesbach, der Bahnhof befindet sich auf der linken Seite

Parken

Kostenfreie Parkplätze am Bahnhof Bad Griesbach.

Koordinaten

DD
48.479363, 8.274868
GMS
48°28'45.7"N 8°16'29.5"E
UTM
32U 446411 5369835
w3w 
///hilfsmittel.bringen.schnell
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bad Peterstal-Giresbach

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfehlenswert.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
336 hm
Abstieg
336 hm
Höchster Punkt
969 hm
Tiefster Punkt
751 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.