Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

NaTour zum Wildseemoor

Wanderung · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V. im Haus des Gastes Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Sven Missal, Touristinfo Gernsbach
  • /
    Foto: Sven Missal, Touristinfo Gernsbach
  • /
    Foto: Touristinfo Gernsbach, Touristinfo Gernsbach
  • /
    Foto: Sven Missal, Touristinfo Gernsbach
  • /
    Foto: Touristinfo Gernsbach, Touristinfo Gernsbach
  • /
    Foto: Touristinfo Gernsbach, Touristinfo Gernsbach
m 1200 1100 1000 900 5 4 3 2 1 km
Mehr Moor gibt es nirgends im Nordschwarzwald! Entdecken Sie den Wildsee, den größten Moorkolk Deutschlands.
Strecke 5,5 km
1:24 h
42 hm
47 hm
Bei dieser Tour erwartet Sie ein "Stückchen Finnland im Schwarzwald". Das Hochplateau Kaltenbronn begeistert mit seiner einzigartigen Landschaft, vor allem den Hochmooren, die stellenweise zehn Meter dick sind. Mitten im Moor erwartet Sie der Wildsee, wo sich Libellenlarven, Erdkröten, Grasfrösche und Molche wohlfühlen. Unterwegs erläutert der Naturerlebnisweg Kaltenbronn auf mehreren Infotafeln interessante Naturaspekte. Zu Beginn lohnt sich ein kleiner Stopp am Wildgehege. So bekommt man die Hirsche, die in den Wäldern rings um Kaltenbronn leben, einmal zu Gesicht. Um die Hirsche auch außerhalb des Geheges zu erleben, kann man sich zur Paarungszeit im Herbst einer Führung mit dem Revierleiter anschließen.

Autorentipp

Am meisten beeindruckt der Wildsee in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden. Dann kann man die Ruhe intensiv genießen.
Profilbild von Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Autor
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Aktualisierung: 03.08.2017
Höchster Punkt
909 m
Tiefster Punkt
870 m

Weitere Infos und Links

Die NaTouren sind besondere Wanderungen, die Sie im ganzen Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord erwarten. Entdecken Sie zum Beispiel Naturschätze im mittleren Schwarzwald oder erklimmen Sie barrierefrei die Hornisgrinde im Nordschwarzwald. Die NaTouren sind besonders für Familien mit Kindern gedacht und so gestaltet, dass es für die Jüngsten am Wegesrand viel zu entdecken gibt. Weitere Infos zu den NaTouren finden Sie hier im Tourenportal oder auch unter www.naturparkschwarzwald.de.

Wer noch mehr über Landschaft, Flora und Fauna im Murgtal erfahren möchte, wirft einen Blick in das Ringbuch "NaTouren - Naturschätze im Murgtal". Dieses 44-seitige handliche Ringbuch im Taschenformat beinhaltet darüber hinaus noch weitere Touren und viele nützliche Zusatzinfos. Sie finden es im Online-Shop des Naturparks.

Start

Kaltenbronn (870 m)
Koordinaten:
DG
48.707643, 8.430340
GMS
48°42'27.5"N 8°25'49.2"E
UTM
32U 458090 5395113
w3w 
///einlud.weckt.angebotene

Ziel

Kaltenbronn

Wegbeschreibung

Vom Kaltenbronn aus folgen wir den Schildern vorbei am Rotwildgehege. Nach dem Wildgehege führt ein breiter Weg in Richtung Moor. Parallel verläuft der Trollpfad, der die Hälfte des Weges für Kinder richtig spannend macht. An der Leonhardhütte beginnt für uns der Bohlenweg durchs Moor. Den absoluten Höhepunkt bildet nach etwa einem Kilometer der Wildsee selbst. Dort nehmen wir uns die Zeit, um eine Pause einzulegen, bevor es auf gleichem Weg zurück zum Ausgangspunkt geht.

Übrigens: Auch das Infozentrum Kaltenbronn lädt mit einer spannenden Ausstellung zum Naturentdecken ein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Kaltenbronn können Sie mit dem Bus erreichen. Planen Sie Ihre Anreise auf der Seite der Deutschen Bahn.

Anfahrt

Der Kaltenbronn, ein Hochplateau zwischen Murg- und Enztal, liegt an der L76b. Vom Murgtal aus kommend fahren Sie das Reichental hoch, vom Enztal aus folgen Sie dem Kegelbachtal. Der Kaltenbronn ist von beiden Seiten gut ausgeschildert. 

Parken

Parken können Sie auf dem Wanderparkplatz direkt am Startpunkt.

Koordinaten

DG
48.707643, 8.430340
GMS
48°42'27.5"N 8°25'49.2"E
UTM
32U 458090 5395113
w3w 
///einlud.weckt.angebotene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Auf dem Kaltenbronn ist es immer "einen Kittel kälter" als im Tal. Nehmen Sie also geeignete Kleidung mit und informieren Sie sich gegebenenfalls vorab über die Wetterbedingungen.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
5,5 km
Dauer
1:24 h
Aufstieg
42 hm
Abstieg
47 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.