Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh Top

Schneeschuhtour Bad Griesbach - Rund um den Weiherplatz

· 2 Bewertungen · Schneeschuh · Bad Peterstal-Griesbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schneeschuhtour 1 - Weiherplatz
    / Schneeschuhtour 1 - Weiherplatz
    Foto: Dorothee Braun, Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
  • / Schneeschuhwandern in Bad Peterstal Griesbach
    Foto: Petra Boschert, Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
  • / Schneebedeckte Wälder
    Foto: Maria Winter, Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
  • /
    Foto: Petra Boschert, Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
m 850 800 750 700 650 600 6 5 4 3 2 1 km Wanderparkplatz Weiherplatz
Verschneite Wälder, traumhafte Aussichten und danach ein Besuch im Höhengasthaus Herbstwasen -  diese Schneeschuhtour bietet auch für Schneeschuhanfänger ideale Voraussetzungen.
mittel
Strecke 6,3 km
2:30 h
209 hm
209 hm

Hier scheint die Zeit stillzustehen! Die Ruhe in den schneebedeckten Wäldern rund um den Herbstwasen ist allgegenwärtig und lässt den Alltag vergessen. Auf Schneeschuhen wandert man durch die idyllische Landschaft mit tollen Aussichten über das offene Renchtal und die Höhenzüge des Schwarzwalds.

Diese Schneeschuhtour ist sehr abwechslungsreich mit Aussichten über das offene Renchtal und die Höhenzüge des Schwarzwaldes. Moderate Anstiege und Abstiege machen diese Schneeschuhtour in Bad Peterstal-Griesbach zu einem Erlebnis für Jedermann. Wer keine eigenen Schneeschuhe besitzt, leiht sich Diese samt Stöcken und Gamaschen ganz einfach in der Touristinfo Bad Peterstal. Schneeschuhe anschnallen und loswandern. Nach der Tour durch die verschneite Winterlandschaft kann man sich eine gemütliche Einkehr im Höhengasthaus Herbstwasen gönnen und sich von der kühlen Winterluft wieder aufwärmen. Ein wahrer Wintergenuss!

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit: Höhengasthaus Herbstwasen (Mittwoch Ruhetag)

Profilbild von Maria Winter
Autor
Maria Winter
Aktualisierung: 24.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Maierslochweg, 801 m
Tiefster Punkt
Höhengasthaus Herbstwasen, 642 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Höhengasthaus Herbstwasen

Sicherheitshinweise

Unbedingt auf die örtlichen Wetterhinweise achten und bei Schneebruchgefahr den Wald nicht betreten.

Weitere Infos und Links

www.bad peterstal-griesbach.de

Start

An der Auffahrt zum Herbstwasen (Einmündung Waldweg zum Weiherplatz) (683 m)
Koordinaten:
DG
48.479572, 8.259884
GMS
48°28'46.5"N 8°15'35.6"E
UTM
32U 445304 5369869
w3w 
///kapitänin.bewerbung.dessen

Ziel

An der Auffahrt zum Herbstwasen (Einmündung Waldweg zum Weiherplatz)

Wegbeschreibung

Start und Ziel ist bei der Auffahrt zum Gasthaus Herbstwasen. Sie biegen dort links in die Zufahrt zum Weiherplatz ein - im Winter ein schöner Winter-/Schneeschuhwanderweg (Keine Durchfahrt mit dem Auto möglich!). Die Tour führt mit gemächlichem Anstieg zum Weiherplatz, dort folgt dann ein knackiger Anstieg der zum Laubweg führt.  Diesem folgen Sie, bis zur Abzweigung, an der Sie im weiteren Verlauf rechts dem Maierslochweg folgen. Er führt Sie dann über den Weiherplatz wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Offenburg (ICE und IC-Halt) bzw. Appenweier erreichen Sie Bad Peterstal-Griesbach mit der Ortenau-S-Bahn.

Ortenau-S-Bahn (OSB): Haltestelle Bahnhof Bad Griesbach
Südwestbus: Haltestelle Kurklinik St. Anna

Bei Ankunft mit der Bahn ist ein ca. 60 min Fußmarsch einzulegen.

Anfahrt

Durch die Bundesstraße 28 sind sowohl die Rheintalautobahn (A5) als auch die Bodenseeautobahn (A81) rasch zu erreichen.

So erreichen Sie den Startpunkt in Bad Peterstal-Griesbach:

  • Autobahn A5, Ausfahrt Appenweier, B28 über Oberkirch und Oppenau nach Bad Peterstal-Griesbach, Ortsende Bad Griesbach, zwischen Hotel "Adlerbad" und Hotel "Kimmig" links abbiegen in die Wilde Rench, ca. 3 km geradeaus Richtung Gasthaus Herbstwasen, 
  • Autobahn A81, Ausfahrt Horb, B28 über Freudenstadt nach Bad Peterstal-Griesbach, Ortsanfang Bad Griesbach, zwischen Hotel "Adlerbad" und Hotel "Kimmig" rechts abbiegen in die Wilde Rench, ca. 3 km geradeaus Richtung Gasthaus Herbstwasen, 

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten
beim Gasthaus Herbstwasen oder unterhalb, im Bereich der Garagen (bitte auf das Freihalten der Zufahrten achten!)

Koordinaten

DG
48.479572, 8.259884
GMS
48°28'46.5"N 8°15'35.6"E
UTM
32U 445304 5369869
w3w 
///kapitänin.bewerbung.dessen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Unsere Winterwander- und Loipenkarte erhalten Sie für 2,00 € bei der Tourist-Information Bad Peterstal

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bei der Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach haben Sie die Möglichkeit, Schneeschuhe inkl. Stöcke gegen eine kleine Gebühr auszuleihen.

Angebote zur Tour

organisierte Wanderung · Schwarzwald
Schneeschuh-Wochenende in Bad Peterstal-Griesbach
ab 190,00 €

3 Tage
Buchbar bis 31.12.2021

Auch im Winter lässt es sich schön wandern! Schnallen Sie sich mit uns zusammen die Schneeschuhe an - wir führen Sie auf tief verschneiten Wegen ...

Anbieter:  Tourist-Information Bad Peterstal-Griesbach | Quelle:  Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Bernhard Mohr
13.02.2021 · Community
Eine Schneeschuhwanderung ohne nennenswerte Highlights. Monotone Wanderung auf einem Forstweg. Ab und zu ein schöner Blick auf die Landschaft, mehr nicht. Der Forstweg war anscheinend geräumt. Für diese Region hatten wir mehr erwartet.
mehr zeigen
Felix Krockenberger
09.01.2021 · Community
Der Forstweg war leider großteils geräumt, aufgrund der Reifenspuren vermutlich durch einen Harvester. Somit haben wir die Schneeschuhe mehr oder weniger umsonst dabei gehabt, das ist aber natürlich situationsabhängig. Die Aussichten waren dafür sehr schön.
mehr zeigen
Gemacht am 09.01.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,3 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
209 hm
Abstieg
209 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Forstwege botanische Highlights Wald

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.