Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Auf schmalen Reifen über die Naheweinstraße

· 1 Bewertung · Rennrad · Nahetal zwischen Simmertal und Bad Kreuznach · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hunsrück-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ab durch die Weinberge
    / Ab durch die Weinberge
    Foto: CC BY, Naheland-Touristik GmbH
  • / Mit dem Rennrad durch die Weinregion
    Foto: CC BY, Naheland-Touristik GmbH
  • / Durch die historische Altstadt von Meisenheim
    Foto: CC BY, Naheland-Touristik GmbH
  • / Einkehr mit Aussicht
    Foto: CC BY, Naheland-Touristik GmbH
m 400 300 200 100 80 60 40 20 km Weingut Welker Weinaurant Bach Weingut Marx Sponheim Weingut Tesch Weingut Sinß Weingut Sitzius
Imposante Felsen, steile Weinberge und Burgruinen - die Rennradversion der Naheweinstraße führt abwechslungs- und genussreich durch die berühmte Weinregion.
geöffnet
mittel
Strecke 97 km
5:10 h
802 hm
802 hm
Auf knapp 100 Kilometern und 900 hm entdecken Sie die Weinregion aus eigener Muskelkraft in Ihrem eigenen Tempo. An Wegesrand warten nicht nur landschaftliche Highlights wie das Rotenfelsmassiv in Bad Münster am Stein, das Trollbachtal oder die typischen Weinberge, sondern auch kulturelle Besonderheit wie das Salinental in der Kurstadt Bad Kreuznach mit seinen Gradierwerken. Straußwirtschaften und Weingüter sorgen für die kulinarische Stärkung zwischendurch.

Autorentipp

Genießer teilen diese Tour auf zwei Etappen auf - so lassen sich die Highlights am Wegesrand entspannt erkunden.
Profilbild von Katharina Martini
Autor
Katharina Martini
Aktualisierung: 22.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Daubach, 348 m
Tiefster Punkt
Trollmühle, 84 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Beachten Sie die Verkehrsregeln, achten Sie auf andere Verkehrsteilnehmer und fahren Sie mit angepasster Geschwindigkeit, insbesondere in den Abfahrten. Nehmen Sie auf Radwegen Rücksicht auf andere Radfahrer:innen und Fußgänger:innen.

Weitere Infos und Links

https://www.weinland-nahe.de/de/unsere-nahe/die-naheweinstrasse/index.html

https://www.naheland.net

https://www.facebook.com/BikeRegionHuNa

 

 

Start

Bahnhof Bad Sobernheim (152 m)
Koordinaten:
DD
49.783096, 7.650597
GMS
49°46'59.1"N 7°39'02.1"E
UTM
32U 402859 5515388
w3w 
///geheim.wellental.sorgte

Ziel

Bahnhof Bad Sobernheim

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof in Bad Sobernheim führt die Tour über Meddersheim, Merxheim und Monzingen stetig bergauf über Auen nach Daubach und über den Kleinbahn-Radrundweg nach Bockenau. Die nächsten 40 km verlaufen in einem gleichmäßigen Auf und Ab: Unterhalb der Burg Sponheim verläuft der Weg am Ellerbach bis Sponheim und von dort weiter nach Wallhausen. Mit Blick auf die Ruine Gutenberg geht es weiter nach Gutenberg und von dort über den Breitenfelser Hof aussichtsreich nach Guldental. Mit Weinbergen zur Rechten erreicht, bevor man die Autobahn querend über Waldlaubersheim und durch das Trollbachtal an die Nahe gelang. Ab hier flacht die Strecke ab und führt weiter nach Langenlonsheim gelangt. Durch das Salinental in Bad Kreuznach und am Rotenfelsmassiv entlang geht es über Norheim und Niederhausen zum letzten Anstieg der Tour hinauf zu ehemaligen Weinbaudomäne und vorbei an Gut Hermannsberg aussichtsreich durch idyllische Weinberge.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Bad Sobernheim liegt an der Nahetalbahn Bingen-Saarbrücken.

Anfahrt

Über die A61 kommend nehmen Sie die Ausfahrt Bad Kreuznach und folgen über die B41 der Beschilderung nach Bad Sobernheim.

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten am Johannisplatz, ganztägig an Werk-, Sonn-, und Feiertagen, an der Dr.-Werner-Dümmler-Halle, Staudernheimer Str. ganztägig an Werk-, Sonn-, und Feiertagen und am Fachmarktzentrum, Brauhaus DENKMALz ganztägig an Sonn- und Feiertagen.

Koordinaten

DD
49.783096, 7.650597
GMS
49°46'59.1"N 7°39'02.1"E
UTM
32U 402859 5515388
w3w 
///geheim.wellental.sorgte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Helm
  • Handy mit vollem Akku
  • Bargeld, Ausweis
  • Navigationsgerät, Kartenmaterial
  • Luftpumpe / Druckluftkartusche
  • Ersatzschlauch
  • Ausreichend Getränke
  • Energierigel / -gel
  • Wind- / Regenjacke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Carsten Albert
22.09.2021 · Community
Gemacht am 17.09.2021
Foto: Carsten Albert, Community
Foto: Carsten Albert, Community
Foto: Carsten Albert, Community

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
97 km
Dauer
5:10 h
Aufstieg
802 hm
Abstieg
802 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.