Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Burgen-Radweg: Frauenberg - Thallichtenberg

Radtour · Nahe · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Naheland Verifizierter Partner 
  • Frauenburg bei Frauenberg am Burgen-Radweg
    Frauenburg bei Frauenberg am Burgen-Radweg
    Foto: Verbandsgemeinde Baumholder
m 600 500 400 300 200 30 25 20 15 10 5 km Burg Lichtenberg Bahnhof Baumholder Regionalmuseum "Goldener Engel" Fahrradwerkstatt Zweirad Heinen Frauenburg
28 km langer Radweg zwischen den Burgruinen Frauenburg und Burg Lichtenberg
geöffnet
schwer
Strecke 30 km
2:20 h
756 hm
789 hm
566 hm
275 hm

Auf den Spuren des Mittelalters: Der Burgen-Radweg verbindet die Burg Frauenberg an der oberen Nahe mit der Burg Lichtenberg bei Kusel. Dazwischen erleben Radler die Reize der Naturlandschaft an den Ausläufern des südwestlichen Hunsrücks und des Nordpfälzer Berglands, inklusive fordernder Anstiege und befreiender Abfahrten.

Über eine ausgeschilderte Zuwegung ist der Stadtweiher Baumholder und verschiedene Einkehrmöglichkeiten zu erreichen (ca 2,8 km lang).

Autorentipp

Besuchen Sie die Frauenburg am Anfang der Tour und die Burg Lichtenberg mit ihren Museen am Ende der Tour. Auf der Burg Lichtenberg lädt eine Gaststätte zur Einkehr ein.

 

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
566 m
Tiefster Punkt
275 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Speisegaststätte "Sonnenberg"
Sonnenberg-Winnenberg "Speisegaststätte Sonnenberg"
Hotel-Restaurant „Zum Stern“
Hotel-Restaurant Zum Stern
Hotel Westrich
Eiscafe Dolomiten
Yomi Kitchen
Bistro Pierrot im Hotel Westrich
Metzgerei Braun
Bäckerei Müller
Burgrestaurant
Jugendherberge Thallichtenberg

Sicherheitshinweise

Der Radweg führt zum Teil über Schotter- und Waldwege

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Tour über aktuelle Wegeinformationen wie Sperrungen und Hinwise unter "aktuelle Infos"

Weitere Infos und Links

Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel? Kontaktieren Sie uns per Mail: radwege@lbm.rlp.de, www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung)

Start

Wanderparkplatz Frauenburg am Nahe-Radweg, Bahnhofstraße, 55776 Frauenberg (323 m)
Koordinaten:
DD
49.663197, 7.284429
GMS
49°39'47.5"N 7°17'03.9"E
UTM
32U 376196 5502597
w3w 
///spiele.stoppt.hegte

Ziel

Thallichtenberg: Fritz-Wunderlich-Radweg

Wegbeschreibung

Anforderung:Für geübte Radler.

Wegeführung:

  • 23,5 km Forst- und Wirtschaftswege
  • 4,5 km Innerortsstraßen ohne Radwege
  • 2,2 km Außerortsstraßen ohne Radwege

Belagsqualitäten:

  • 26,5 km Asphaltbeläge
  • 3,5 km wassergebundene Wege

Die Route im Radwegenetz: Der Burgen-Radweg verbindet die beiden Regionen der nördlichen Pfalz mit dem westlichen Naheland und dem Hunsrück.

Quelle und weitere Infos: www.radwanderland.de

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Bahnhof Idar-Oberstein aus erreichen Sie den Startpunkt an der Frauenburg über den Nahe-Radweg

Auch ein Einstieg unterwegs ist möglich. In Kronweiler, Heimbach, Ruschberg und Baumholder gibt es jeweils Bahnhöfe, die von der Regionalbahn angesteuert werden.

Fahrplaninfos unter www.rnn.info und www.vlexx.de oder beim Routenplaner der Deutschen Bahn

Anfahrt

Aus Richtung Baumholder kommend:

Baumholder über die L 169 Richtung Idar-Oberstein verlassen. An der Ampel rechts abbiegen in Richtung Idar-Oberstein. An der nächsten Kreuzung rechts abbiegen auf die L 176 Richtung Idar-Oberstein. Man fährt an Reichenbach vorbei. Dann kommt auf der rechten Seite Frauenberg. Biegen Sie rechts ab und direkt wieder rechts Richtung Sonnenberg-Winnenberg. Kurz darauf vor der Nahebrücke wieder links abbiegen am alten Gasthaus Burgschänke in die Bahnhofstraße. Der Wanderparkplatz liegt nach ca. 100 m auf der linken Seite. Der Parkplatz ist für die Traumschleife Gräfin Loretta ausgeschildert.

Aus Richtung Idar-Oberstein kommend:

L176 Richtung Baumholder bis zum Abzweig Frauenberg. Hier links abbiegen und gleich wieder rechts abbiegen Richtung Sonnenberg-Winnenberg. Kurz darauf vor der Nahebrücke wieder links abbiegen am alten Gasthaus Burgschänke in die Bahnhofstraße. Der Wanderparkplatz liegt nach ca. 100 m auf der linken Seite. Der Parkplatz ist für die Traumschleife Gräfin Loretta ausgeschildert.

Aus Richtung Birkenfeld kommend:

Folgen Sie der B41 bis Oberbrombach. In Oberbrombach biegen Sie rechts ab in Richtung Sonnenberg-Winnenberg. Folgen Sie der K14 bis Sonnenberg. Im Ort biegen Sie links ab und fahren ins Tal Richtung Frauenberg. Im Tal, direkt hinter der Nahebrücke biegen Sie rechts ab. Nach ca. 150m befindet sich der Wanderparkplatz auf der linken Seite.

Parken

Ausreichend Parkplätze stehen am Wanderparkplatz an der Nahe in Frauenberg zur Verfügung (Bahnhofstraße, 55776 Frauenberg)

Koordinaten

DD
49.663197, 7.284429
GMS
49°39'47.5"N 7°17'03.9"E
UTM
32U 376196 5502597
w3w 
///spiele.stoppt.hegte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rad- und Wanderkarte der VG Baumholder, kostenfrei erhältlich in der Touristinfo der VG Baumholder

Kartenempfehlungen des Autors

www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung) Radkarte »Die Pfalz«, Maßstab 1 : 155.000 & »Radeln im Westen der Pfalz«, erhältlich bei der Pfalz Touristik und den touristischen Stellen der Pfalz www.pfalz.de;

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksackverpflegung und ausreichend Getränke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
30 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
756 hm
Abstieg
789 hm
Höchster Punkt
566 hm
Tiefster Punkt
275 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 32 Wegpunkte
  • 32 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.