Sprache auswählen
Tour hierher planen
Infozentrum

Nationalparktor Hunsrückhaus

Infozentrum · Hunsrück · 678 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Birkenfelder Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Foto: Nationalpark Hunsrück-Hochwald, Birkenfelder Land
Ausgangspunkt für Wanderungen in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Infozentrum mit interaktiver Ausstellung. Rangertreffpunkt, Rangerspaziergänge. Kleine Gastronomie.

Im Hunsrückhaus am Erbeskopf erwartet Sie als Eingang in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald eine interaktive Ausstellung zu den vielfältigen Landschaften und artenreichen Lebensräumen des Nationalparks. Zahlreiche Experimentierstationen und Projektionen geben Einblicke in die Natur, die es gleich vor der Tür "live" zu entdecken gilt.

Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, ebenso die Teilnahme am täglichen Rangertreff und Rangerspaziergang.

 

Öffnungszeiten & weitere Angebote

Die Ausstellung ist täglich außer montags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Schließtage sind der 24. und 25. Dezember sowie der 31. Dezember und der 1. Januar.

Der Rangertreff findet täglich außer montags statt, bis Ende des Jahres ab 11:30 Uhr und ab 2019 ab 13:00 Uhr. Der Rangerspaziergang startet um 14:00 Uhr und dauert etwa 1,5 Stunden. Treffpunkt für beide ebenfalls kostenfreien Angebote ist der Eingangsbereich. Freitags findet anstatt eines Spaziergangs eine längere Gipfeltour von etwas 3 Stunden statt.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag09:00–17:00 Uhr
Dienstag09:00–17:00 Uhr
Mittwoch09:00–17:00 Uhr
Donnerstag09:00–17:00 Uhr
Freitag09:00–17:00 Uhr
Samstag09:00–17:00 Uhr

Preise:

Der Eintritt ist frei
Profilbild von Sandra Wenz
Autor
Sandra Wenz
Aktualisierung: 19.07.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Der "Erbeskopfbus" bringt Sie ab Trier regelmäßig zurm Hunsrückhaus.

Hier geht's zum Fahrplan:

Als Ziel bitte "Hunsrückhaus / Erbeskopf" eingeben.

Anfahrt

Die verschiedenen Anfahrtsmöglichkeiten in den Nationalpark und zum Hunsrückhaus haben wir hier für Sie bereitgestellt

Parken

Kostenfreies Parken

Ladestation für E-Fahrzeuge

Wohnmobilstellplatz

Koordinaten

DD
49.736890, 7.083753
GMS
49°44'12.8"N 7°05'01.5"E
UTM
32U 361924 5511139
w3w 
///rotes.sichere.gängig
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Radtour · Hunsrück-Hochwald
Nationalpark-Radquerung 2
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 33,2 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 492 hm
Abstieg 521 hm

Kirschweiler Golfplatz – Ringkopf - Hüttgeswasen – Nationalparktor Erbeskopf – Pfaffenstraße - Stern - Ruppelstein – Muhl – Neuhütten -  Ringwall – ...

von Birkenfelder Land,   Birkenfelder Land
Radtour · Hunsrück-Hochwald
Nationalpark-Radquerung 6
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,7 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 320 hm
Abstieg 171 hm

Leisel/Sportplatz – Jagdhaus Leisel – Hüttgeswasen – Hängende Birke - Nationalparktor Erbeskopf Streckenlänge: 14,6 km Streckeninfo: grober ...

1
von Birkenfelder Land,   Birkenfelder Land
Radtour · Hunsrück-Hochwald
Nationalpark-Radquerung 7
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,1 km
Dauer 1:05 h
Aufstieg 307 hm
Abstieg 124 hm

Petersquelle – Graues Kreuz – Hüttgeswasen - Nationalparktor Erbeskopf Streckenlänge: 12,1 km Streckeninfo: grober Schotter mit teils steilen ...

von Birkenfelder Land,   Birkenfelder Land
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 48 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 626 hm
Abstieg 680 hm

Die 2. Etappe des Hunsrück-Radwegs führt von Kell am See über den 816 meter hohen Erbeskopf bis nach Morbach.  

von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Fernradweg · Hunsrück
Hunsrück-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 162,4 km
Dauer 13:00 h
Aufstieg 1.700 hm
Abstieg 1.800 hm

Der Hunsrück-Radweg führt von Saarburg an der Saar hinauf in den Hunsrück, durchquert die gesamte Region und endet in Bacharach am Rhein.  

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Radtour · Saarland
Nationalpark-Radroute
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 87,5 km
Dauer 6:49 h
Aufstieg 1.405 hm
Abstieg 1.405 hm

Gut beschilderter Rundweg um den Nationalpark. Überwiegende Wegeführung über Feld- und Waldwege, noch sind einzelne grob geschotterte Passagen zu ...

von Frank Polotzek,   Saarland

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Nationalparktor Hunsrückhaus

Am Erbeskopf
54426 Hilscheid
Telefon 06504 - 778

Eigenschaften

Familien Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege