Sprache auswählen
Tour hierher planen
Burg

Burg Reichenstein

Burg · Romantischer Rhein · 99 m
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Die Burg Reichenstein wacht am Eingang des Morgenbachtals über den Rhein
    / Die Burg Reichenstein wacht am Eingang des Morgenbachtals über den Rhein
    Foto: © Klaus Rommel, © Klaus Rommel

Die Burg Reichenstein wurde im 11. Jahrhundert als Vogtei der Äbte von Cornelimünster erbaut, wechselte im Laufe ihrer Geschichte mehrmals die Besitzer und wurde mehrfach zerstört. Ihr heutiges Aussehen erhielt die Burg durch den Industriellen Baron Nikolaus Kirsch-Puricelli, der sich im Zeichen der Rheinromantik eine neugotische Wohnburg im englischen Stil bauen ließ. Heute beherbergt die Anlage ein Burgmuseum mit einer Sammlung historischer Waffen und Rüstungen und ein Hotel mit Restaurant.

Profilbild von Malin Frank
Autor
Malin Frank 
Aktualisierung: 03.09.2009

Koordinaten

DD
50.004926, 7.853594
GMS
50°00'17.7"N 7°51'12.9"E
UTM
32U 417849 5539808
w3w 
///söhnen.beispiele.lerne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Rheinhessen
Rhein-Burgen-Wanderweg (Etappe 1)
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 11,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 383 hm
Abstieg 403 hm

Von der Burg Klopp bei Bingen geht es entlang des Rheins zu den Burgen Rheinstein und Reichenstein:  „Burgen-Hopping“ vom Feinsten!

von Yves Loris,   Wandermagazin
Wanderung · Romantischer Rhein
Durch die „Steckeschlääferklamm“
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 11,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 396 hm
Abstieg 396 hm

Vorbei an der Burg Reichenstein durchwandern wir das romantische Morgenbachtal und die „Steckeschlääferklamm“ mit ihren 66 geschnitzten ...

6
von Malin Frank,   ADAC Wanderführer
Fernwanderweg · Romantischer Rhein
Soonwaldsteig - Etappe 6: Jägerhaus-Bingen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 6
Strecke 11,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 340 hm
Abstieg 550 hm

Das tief eingeschnittene Morgenbachtal und der rustikale Eselspfad führen zur ruhigen Seite des Rheintals.

6
von Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 83,8 km
Dauer 25:10 h
Aufstieg 2.650 hm
Abstieg 2.770 hm

Eine Wanderung in die Stille und Einsamkeit – mitten in Deutschland.

15
von Marco Rohr,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege