Sprache auswählen

Stellenausschreibung

Die DHBW Ravensburg sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n Projektmitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (50%) (Kennziffer: RV-05-2021)

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 9 Standorten und 3 Campus) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Die DHBW Ravensburg bietet gemeinsam mit dem Campus Friedrichshafen Studienangebote in den Fakultäten Wirtschaft und Technik an. Im Studienjahr 2020/2021 studieren 3.700 Studierende an der DHBW Ravensburg.

Aktuelle Auschreibung

Das Projekt „Digitalisierung Tourismusregion Bad Peterstal-Griesbach“ erfolgt in Kooperation mit der Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach und wird finanziert aus dem „Brückenprogramm Touristik“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Ziel des Projektes ist die digitale Erfassung und Strukturierung der Angebote und Möglichkeiten touristischer Gemeinden in Deutschland um sie dem Reisevertrieb zur Verfügung zu stellen. Zudem ist es das Ziel eine digitale Gästekommunikation beispielhaft aufzubauen und zu verbessern. Das Aufgabengebiet im Rahmen des Projektes umfasst insbesondere:

 Projektmanagement

 Analyse der Ist-Situation in der Modellregion und in der Branche

 Generelle Konzeptionierung und Implementierung eines digitalen Kommunikations- und CRM Systems

 Primärerhebung von Informationen durch Expertengespräche und Workshops

 Beginn der Einführung des Systems

 Aufarbeitung der Ergebnisse als Best Practice, Veröffentlichung und Präsentation

 Erfüllung der sich aus der Projektarbeit ergebenen Aufgaben für den Auftraggeber

Der*Die Stelleninhaber*in wird seinen*ihren Arbeitsplatz beim Kooperationspartner Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach haben. Der digitale Charakter des Projektes ermöglicht einen hohen Anteil an Home-Office Möglichkeiten. Voraussetzung ist ein Hochschulabschluss (vorzugsweise in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafsinformatik, Geographie oder Tourismus), der nach dem 30.03.2020 an einer baden-württembergischen Hochschule/Universität erlangt wurde, sowie die Bereitschaft, sich in ein IT-Projekt im Tourismus einzuarbeiten.

Kenntnisse der Tourismuswirtschaft und/oder CRMSystemen sind von Vorteil. Bei der Einstellung werden die Grundsätze des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) berücksichtigt. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung vorrangig behandelt. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) und kann je nach Qualifikation in Entgeltgruppe 11 erfolgen. Bei Vorliegen der Voraussetzungen (Masterabschluss) ist eine Anpassung des Stellenprofils als akademische*r Mitarbeiter*in bis Entgeltgruppe 13 möglich.

Der Stellenumfang beträgt mindestens 50% und kann ggf. erhöht werden. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2021.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, bis spätestens 06.02.2021 unter Angabe der Kennziffer an die Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, z. Hd. Frau Reinsch, Marienplatz 2, 88212 Ravensburg oder bevorzugt per Mail (eine Datei) an bewerbungen@dhbw-ravensburg.de.

Im Fall der schriftlichen Bewerbung senden Sie uns bitte ausschließlich Zeugnis-Kopien (keine OriginalUnterlagen), da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurück senden können. Für Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Prof. Dingeldey, Tel.: 0751/18999 2190, E-Mail: dingeldey@dhbw-ravensburg.de zur Verfügung.

LogoKur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach  Verifizierter Partner  Explorers Choice