Sprache auswählen
Tour hierher planen
Radreise

Mittelrheintal ab St. Goar

Radreise · Romantischer Rhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rheinradweg gegenüber der Loreley
    / Rheinradweg gegenüber der Loreley
    Foto: Bernhard Vogt, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • St. Goar und Burg Rheinfels
    / St. Goar und Burg Rheinfels
    Foto: Bernhard Vogt, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Lotsenhaus St. Goar mit Burg Katz
    Foto: Bernhard Vogt, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Deutsches Eck (Blick von Ehrenbreitstein)
    Foto: Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Radwoche - Deutsches Eck Kaiser Wilhelm
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • / Hubertusviadukt Hunsrückbahn
    Foto: Thomas Biersch, Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
Zwei Radtouren mit Mittelrheintal und Hunsrück. Mit Hunsrückbahn, Loreley, Deutschem Eck und Rheinschiffstour.

1. Tag: Anreise Erkunden der Stadt auf eigene Faust. 

 

2. Tag: Zum Deutschen Eck (39 km)

Zuerst geht es aufs Schiff. Gemeinsam mit Ihrem Fahrrad geht es auf den Ausflugsdampfer, der Sie rheinabwärts nach Koblenz bringt. Am Deutschen Eck steigen Sie aus und schauen sich erst mal Koblenz an. Danach können Sie sich entspannt auf den Heimweg machen. Über den Rheinradweg geht es vorbei an Schloss Stolzenfels, durch Rhens, Spay, Boppard und Bad Salzig zurück nach St. Goar.

 

3. Tag: Loreley-Tour  vom Mittelrhein zum Hunsrück und zurück (44 km).

Los geht es rheinabwärts nach Boppard. Keine Angst vor dem Aufstieg ins Mittelgebirge: Ihr Aufstiegshelfer ist die Hunsrückbahn, eine der steilsten Eisenbahnstrecken Deutschlands. Oben angekommen geht es weiter über den Schinderhannes-Radweg, der Sie als ehemalige Bahntrasse vor den hunsrücküblichen Steigungen verschont. Ab Pfalzfeld geht es dann wieder bergab mit herrlichen Rheinblicken nach Oberwesel. Vorbei an der sagenumwobenen Loreley („Ich weiß nicht, was soll es bedeuten"), erreichen Sie St. Goar. Nicht umsonst wurde das Mittelrheintal von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt

 

4. Tag: Heimreise oder Verlängerung 

 

Hier finden Sie Ihre Gastgeber.

Inhalte zum Angebot

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 44,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 306 hm
Abstieg 697 hm

Schinderhannes- und Rhein-Radweg. Hunsrückbahn und Loreleyfelsen. Start auch in Pfalzfeld, Lingerhahn, Damscheid, Oberwesel, St. Goar, Bad Salzig ...

3
von Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
Radtour · Romantischer Rhein
St. Goar bis zum Deutschen Eck
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 36,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 86 hm
Abstieg 101 hm

Eine Streckentour ab St. Goar rheinabwärts bis zum Deutchen Eck in Koblenz mit vielen Burgen unterwegs (Rheinfels, Katz, Maus, Sterrenberg, ...

von Thomas Biersch,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 20,9 km
Dauer 1:29 h
Aufstieg 30 hm
Abstieg 21 hm

Schöne Rund-Radtour entlang des Rheins von St. Goar über Oberwesel, Kaub, St. Goarshausen zurück nach St. Goar.

von Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
Radtour · Romantischer Rhein
Radtour St. Goar - Bingen und zurück
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 55,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 51 hm
Abstieg 51 hm

Eine schöne Tagestour von St. Goar über Oberwesel Richtung Rheingau durch Bacharach nach Bingen und zurück.

von Thomas Biersch,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park

Koordinaten

DD
50.150905, 7.715215
GMS
50°09'03.3"N 7°42'54.8"E
UTM
32U 408213 5556199
w3w 
///prüfte.endlich.anordnung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein

Rhein-Mosel-Straße 45
56281 Emmelshausen
Telefon +49 6747 93220 Fax +49 6747 9322-22
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Verknüpfte Inhalte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 44,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 306 hm
Abstieg 697 hm

Schinderhannes- und Rhein-Radweg. Hunsrückbahn und Loreleyfelsen. Start auch in Pfalzfeld, Lingerhahn, Damscheid, Oberwesel, St. Goar, Bad Salzig ...

3
von Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
Radtour · Romantischer Rhein
St. Goar bis zum Deutschen Eck
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 36,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 86 hm
Abstieg 101 hm

Eine Streckentour ab St. Goar rheinabwärts bis zum Deutchen Eck in Koblenz mit vielen Burgen unterwegs (Rheinfels, Katz, Maus, Sterrenberg, ...

von Thomas Biersch,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 20,9 km
Dauer 1:29 h
Aufstieg 30 hm
Abstieg 21 hm

Schöne Rund-Radtour entlang des Rheins von St. Goar über Oberwesel, Kaub, St. Goarshausen zurück nach St. Goar.

von Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
Radtour · Romantischer Rhein
Radtour St. Goar - Bingen und zurück
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 55,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 51 hm
Abstieg 51 hm

Eine schöne Tagestour von St. Goar über Oberwesel Richtung Rheingau durch Bacharach nach Bingen und zurück.

von Thomas Biersch,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
  • 4 Verknüpfte Inhalte