Sprache auswählen

Burgen im Rhein-Lahn-Kreis

Rheinland-Pfalz, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Macht euren Urlaub im Rhein-Lahn-Kreis zu einem unvergesslichen Erlebnis! Unsere Vorschläge für lohnenswerte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele haben wir hier für euch zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Burgen im Rhein-Lahn-Kreis

??????
Burg · Romantischer Rhein
Marksburg
MarksburgDer Wert und die Bedeutung der Marksburg liegen vor allem in ihrer vollständigen Erhaltung als mittelalterliche Wehranlage. Für viele Besucher ist sie der Inbegriff einer Mittelalterburg. Dazu trägt ihre exponierte Lage auf einem Felskegel 90 Meter über der Stadt Braubach bei. Die imposante Festung mit Bauten hauptsächlich aus dem 13. bis 15. Jahrhundert staffelt sich mit Bergfried, mehreren Gebäuden, Zwingern und Bastionen. Sehenswert sind vor allem die typischen Innenräume wie Burgküche, Rittersaal, Kemenate, Kapelle, Rüstkammer, Weinkeller, Wehrgänge und Turmstuben. Sie geben Einblicke ins mittelalterliche Leben. Ein Kuriosum im Rittersaal ist das sogenannte Lüsterweibchen. Es handelt sich um einen Kronleuchter aus Geweihstangen, in deren Mitte eine weibliche Halbfigur sitzt. Die Herren von Eppstein errichteten die Wehranlage ab dem Jahr 1231 zum Schutz der nahegelegenen Silberminen. Noch bis ins 16. Jahrhundert war die Marksburg als Burg Braubach bekannt. Die Burg wechselte mehrmals als pfalzgräfliches Lehen den Besitzer. Mit dem Aussterben der Grafen von Katzenelnbogen fiel die Marksburg an die Hessischen Landgrafen. Später entsprach die Burganlage nicht mehr den gehobenen adligen Wohnansprüche der Neuzeit, sodass die Residenz Schloss Philippsburg im Tal erbaut wurde.Die Marksburg ist heute Hauptsitz der Deutschen Burgenvereinigung, die auch Eigentümerin ist. Der Zugang in die Burganlage ist nur im Rahmen einer Führung möglich. Rüstkammer und Waffenstube Die Rüstkammer im Rheinbau der Marksburg präsentiert die „Gimbelsche Sammlung“ – eine Zusammenstellung aus 14 lebensgroßen Figurinen, die aus dem Jahr 1880 datieren. Die Kollektion der Rüstungen zeigt die Entwicklung des gepanzerten Kriegers von der Antike bis zur Frühen Neuzeit. Die ausgestellten Rüstungen bestehen zum Teil aus qualitätvollen Rekonstruktionen sowie Originalstücken. Der Rüstkammer vorgelagert liegt die Waffenstube. In dieser sind in einer eindrucksvollen Reihe Hellebarden – Hieb- und Stichwaffen angebracht. Es sind Waffen der Landsknechte vorwiegend aus dem 15. bis 17. Jahrhundert. Eine Besichtigung der Räume ist nur im Rahmen einer Führung möglich. https://www.marksburg.de/rundgang/  
Burg · Lahntal
Burgschwalbach
??????
Burg · Lahntal
Burg Lahneck
Oberhalb der Mündung der Lahn in den Rhein liegt die um 1244 erbaute Burganlage und vermittelt durch die Verbindung mittelalterlicher Architektur mit neugotischen Ausbau im 19. Jahrhundert eine klassische Burgansicht der Rheinromantik. Sehenswert ist das Innere mit Kapelle, Rittersaal, wertvollen Bildern und Möbeln. Die Burg ist in Privatbesitz. Verschiedene Sagen ranken sich um die Burg: So sollen die letzten zwölf Tempelritter hier nach ihrer Ächtung im 12. Jahrhundert nach heldenhaftem Kampf gefallen sein. Das schottische Fräulein Idilia Dubb hingegen soll im Jahre 1851 auf dem Turm tragisch den Hungertod gefunden haben. Die Burg ist Montags geschlossen, ausgenommen Ostermontag und Pfingstmontag. Preise: Erwachsene 10.- € , Kinder bis 14 Jahre 5.- €Die Führungen finden unter 3G statt, eine Turmbesichtigung ist aufgrund der Enge und mangelnde Abstände aktuell nicht möglich.
??????
Burg · Lahntal
Burg Hohlenfels
Die Burg Hohlenfels ist eine Felsenburg in der Ortsgemeinde Mudershausen. Die Burg befindet sich in Privatbesitz, wird bewohnt und ist gelegentlich Ort besonderer Veranstaltungen.Die Höhenburg liegt zwischen Hahnstätten und Mudershausen in der Gemarkung Mudershausen auf einem von zahlreichen Schründen und Spalten durchsetzten („hohlen“), Kalksteinfelsen über dem Hohlenfelsbachtal.
??????
Burg · Romantischer Rhein
Pfalzgrafenstein
Ein weltweit bekanntes Fotomotiv! Die Form eines steinernen Schiffes hat schon den französischen Schriftsteller Victor Hugo beeindruckt.
??????
Burg · Romantischer Rhein
Burg Gutenfels
Ein echtes Postkartenidyll. Vom Rhein aus gesehen ist Burg Gutenfels die Krönung der unter ihr liegenden Weinberge und des romantischen Rheinstädtchens Kaub.
??????
Burg · Lahntal
Burg Nassau
??????
Burg · Romantischer Rhein
Burg Liebenstein
Die Burg gehört mit ihrem Nachbarn zu den bekanntesten Rheinburgen, nicht zuletzt wegen der Sage um die „Feindlichen Brüder“. Die hohe Mauer zwischen beiden Burgen soll an diesen Bruderzwist erinnern. Heute befindet sich in den historischen Mauern ein Hotel-Restaurant mit schöner Außenterrasse. Ein unvergleichlicher Blick führt über das Rheintal und macht die berühmte Rheinromantik erlebbar.
Burg · Lahntal
Burg Ardeck
Die kleine Burgruine ist ein beliebtes Ausflugsziel von Wanderern.
??????
Burg · Romantischer Rhein
Burg Sterrenberg
Über 150 m hoch über dem Rhein gelegen, gehört sie mit ihrer Nachbarburg Liebenstein zu den „feindlichen Brüdern“.

Nichts passendes gefunden?

Hier findest du viele weitere Ausflugsziele

zur Suche

Entdecke mehr im Rhein-Lahn-Kreis